Video

Scarlett Johansson spricht Mini-Doku zu Jeff Koons

ANZEIGE

Die Stimme der US-Schauspielerin Scarlett Johansson berichtet in einer Mini-Doku über das Leben und die Kunst von Jeff Koons.

Johansson, deren Großvater Kunsthistoriker war, erzählt in einem achtminütigen, vom Museum of Contemporary Art (MOCA) in Los Angeles beauftragten Dokumentarfilm von Oscar Boyson über Leben und Werk des amerikanischen Künstlers. Der Film ist auf Youtube zu sehen:

Drucken

Zurück zur Übersicht

Weitere Artikel aus dem Dossier