Kunst im TV

Was läuft im Fernsehen?

Mittwoch
11.55 Uhr, ARD: die Sendereihe "Glaubwürdig" porträtiert heute den Bildhauer Markus Gläser (Wiederholung: am Samstag um 3.55 Uhr)
1.35 Uhr, ARD: "Das Mädchen mit dem Perlenohrring" - eine fiktive Geschichte, inspiriert durch ein Gemälde des holländischen Malers Johannes Vermeer

Donnerstag
12.30 Uhr, SF1: "When attitudes become form" - in diesem Jahr wurde Harald Szeemanns Ausstellung aus dem Jahr 1969 re-inszeniert

Freitag
18.35 Uhr, EinsFestival: "Die Zauberhafte Welt der Beatrix Potter", ein Porträt der Kinderbuchautorin und Illustratorin (Wiederholung: am Sonntag um 16.45 Uhr)
19:30 Uhr, 3Sat: "Der doppelte Kirchner", über die zweifach bemalten Leinwände des Malers Ernst Ludwig Kirchner und die Wahl der "richtigen Seite"
22.40 Uhr, ORF2: "Der taumelnde Kontinent", eine Doku über das Europa vor 1914, mit unter anderem neuen künstlerischen Positionen von beispielsweise Pablo Picasso

Samstag
10.55 Uhr, SF1: "DESIGNsuisse" stellt dieses Mal den Leiter der Design-Abteilung der Ecole cantonale d'art de Lausanne, Alexis Georgacopoulos vor

Sonntag
7.20 Uhr, HR: "Die Künstler der Karlsbrücke" - berühmte Maler machten das Bauwerk bekannt
8.25 Uhr, Arte: "Kleckse, Kunst, Künstler", der Zeichentrickfilm für Kinder gibt Einblick in das Leben und Werk von Mary Cassatt
9.05 Uhr, 3Sat: "Überall alleine - Die Malerin Soshana", ein Portät
12.40 Uhr, B3: "Das neue Lenbachhaus!" - Ehepaar Milberg führt durch die historischen Räume der Künstlervilla
15 Uhr, SF 1: "Andrea Garbald - Fotografo" - der Fotograf porträtierte unter anderem die Familie Alberto Giacomettis (Wiederholung: um 4.20 Uhr)

Drucken

ANZEIGE

Weitere Artikel aus Interpol