Aus Art Berlin Contemporary wird Art Berlin

Art Cologne steigt bei Kunstmesse ABC ein

ANZEIGE

Die Kölner Art Cologne steigt bei der Berliner Kunstmesse Art Berlin Contemporary (ABC) ein: Die neue Kunstmesse Art Berlin soll noch in diesem Jahr die ABC ersetzen

Das geht aus einer Rundmail hervor, die die ABC an die Aussteller geschickt hat und die Monopol vorliegt. Demnach soll die Zusammenarbeit am Mittwoch offiziell verkündet werden. 

"Die Art Berlin soll vom 14. bis 17. September in der 'Station' am Gleisdreieck in Berlin-Kreuzberg stattfinden. Damit folgt auf 9 Jahre abc art berlin contemporary eine Kunstmesse mit neuer Ausrichtung", heißt es weiter in der Mail.

Die bisherige ABC-Chefin Maike Cruse soll die neue Messe weiter leiten. Gemeinsam mit dem Art-Cologne-Chef Daniel Hug und der Koelnmesse GmbH wird die Zusammenarbeit besprochen. Weitere Details sollen im Mai folgen.

Die ABC ist 2007 von Berliner Galeristen zunächst als Alternative zur Kunstmesse Art Forum Berlin ins Leben gerufen worden und hat sich nach deren Ende als Höhepunkt des Berliner Kunstherbsts etabliert. Seit sechs Jahren ist die ABC Partner der Berlin Art Week.

Drucken

Zurück zur Übersicht

Weitere Artikel aus dem Dossier