Kunstticker

Gerhard Richter spendet Bild

Köln (dpa) - Gerhard Richter (80) hat für eine Benefizaktion ein Bild im Wert von etwa 35 000 bis 50 000 Dollar zur Verfügung gestellt (27 000 bis 39 000 Euro).

15.11.2012

Er schenkte das Bild der Kölner Initiative «Kunst hilft geben». «Ich finde es großartig, dass es diese Initiative gibt und dass es Menschen gibt, die freiwillig Zeit dafür geben», sagte Richter nach einer Pressemitteilung der Initiative vom Donnerstag. Das Bild solle demnächst versteigert werden, der Erlös komme gemeinnützigen Organisationen zugute, die sich in Köln um Arme kümmerten. Das Werk mit dem Titel «23. September 2009» sei ein übermaltes Foto, sagte der Sprecher der Initiative, Dirk Kästel. Richter, einer der höchstdotierten Maler der Welt, wohnt in Köln.

ANZEIGE
AKTUELLES HEFT
Aktuelles Heft

Wie speist die Kunstwelt? Wie Galeriedinner zum Ritual des Kunstbetriebs wurden

Tobias Rehberger Der Frankfurter Künstler hat sich sein Zuhause von David Adjaye gestalten lassen

Portfolio Lukas Wassmann 
Der Schweizer baut seine Motive gern auch mal selbst. Dabei kommen atemberaubend schöne Bilder raus

Ken Adam Seine Szenenbilder für James Bond oder "Dr. Seltsam" schrieben Filmgeschichte. Ein Gespräch

Sergej Jensen Warum malt der Künstler jetzt figurativ? Eine Spurensuche

Geschenktipps Die besten Jahresgaben der Kunstvereine und Empfehlungen der Monopol-Redaktion

Monopol 12/2014
AM KIOSK
AUF DEM iPAD
IM SHOP
ALS ePaper
ANZEIGE