Interpol

Kunst im TV (19.-25.11.)

Was läuft im Fernsehen?

Programmvorschau auf die Woche, mit Vivienne Westwood, künstlerischen Darstellungen von Nacktheit, Georg Herolds Kaviar und einer weiteren Folge der Künstler-Castingshow "Alles für die Kunst"

15.11.2012

Dienstag
22.15 Uhr, RBB: „Thadeusz“, in der Talkshow steht Rosa von Praunheim Rede und Antwort
22.30 Uhr, WDR: „west.art“, Kulturmagazin, unter anderem mit Rosa von Praunheim anlässlich seines 70. Geburtstags, Christos neuem Kissen-Projekt und dem Fotografen Michael Hagedorn, der 40.000 Demenzkranke porträtiert hat
23.20 Uhr, ORF 1: „Sendung ohne Namen“, heute über das Thema "Rausch", unter anderem mit Andy Warhols serieller Kunst

Mittwoch
11.10 Uhr, SF 1: "PHOTOsuisse", Dokumentation, unter anderem über den Leica-Fotografen Alberto Venzago
20.15, zdf.kultur: "Vivienne Westwood", Themenabend über die Punk-Modeschöpferin
2 Uhr, zdf.kultur: "100(0) Meisterwerke", heute mit Georgia O’Keefe, Reginald Marsh, Man Ray, Joseph Stella, Richard Estes

Donnerstag
14.10 Uhr, Arte: "Die inszenierte Fotografie", Dokumentation über die Strömung, die ab Mitte der 1970er in der künstlerischen Avantgarde auftrat
4 Uhr, 3Sat: „New York für Fortgeschrittene“, Porträt des Szeneviertels Bushwick in New York
4.05 Uhr, 3Sat: "Foto: Die neue deutsche Objektivität", Dokumentarfilm über die Begründer der Düsseldorfer Fotoschule

Freitag
20.15 Uhr, Arte: "Leonardo", ein Porträt in zwei Teilen auf den Spuren des Genies

Samstag
5.15 Uhr, Arte: "Abgedreht!", unter anderem mit Gustave Courbets verstecktem Gemälde, französischer Kunst in Berlin und grafischen Arbeiten im Museum „Arts Déco“ in Versaille
21.45 Uhr, 3Sat: "Der letzte Akt – Künstler und Modell", Dokumentation über die künstlerische Darstellung von Nacktheit, unter anderem bei Fotografen wie Bettina Rheims und Andreas H. Bitesnich oder bei Zeichen-Events von New York bis Berlin

Sonntag
9.05 Uhr, 3Sat: "100(0) Meisterwerke", heute mit George Grosz
12.25 Uhr, WDR: „west.art Meisterwerke“, Dokumentation über die Arbeit des Polke-Schülers Georg Herold „Ohne Titel - Beluga“
12.30 Uhr, Arte: "Der Pictorialismus", eine Dokumentation über die gegenläufige Avantgarde in der Fotografie, vertreten unter anderem von Robert Demachy, Alvon Langdon Coburn, Frank Eugene, Edward Steichen und Alfred Stieglitz
14.55 Uhr, Arte:
"Alles für die Kunst! – Die Fernseh-Masterclass", dritte Folge der Castingshow, heute mit Aktzeichnen und der Neuinterpretation von alten Meistern.
15.40 Uhr, Arte: "Abgedreht!", unter anderem mit Edward Hoppers Lebenswerk und seiner Retrospektive im Grand Palais in Paris
16.20 Uhr, Arte: „Das Jahrhundert des Henri Cartier-Bresson“, eine Dokumentation über den französischen Fotografen

ANZEIGE
AKTUELLES HEFT
Aktuelles Heft

Pollock Hat der Maler kurz vor seinem Tod noch ein letztes Bild gemalt und es seiner Geliebten geschenkt? Jetzt ermittelt ein Forensiker. Ein Kunst-Kriminalfall

Auto, Motor, Kunst Was aus dem Cabrio wurde, das Yves Klein fuhr - und Arman in die Luft sprengte

Auf nach: Düsseldorf/Köln Alles Wissenswerte zum diesjährigen gemeinsamen Galerienrundgang DC Open

Ryan Trecartin Seine Kunst ist nervös, schnell, hyperaktiv - zur Berlin Art Week stellt Ryan Trecartin in den Berliner Kunst-Werken aus. Klaus Biesenbach hat mit ihm gesprochen

Portfolio Thomas Demand Der Zyklus "Dailies" ist ein unvollendetes Projekt - in Monopol dokumentiert der Künstler den neuesten Stand

PLUS: 56 Seiten Sonderheft zur Berlin Art Week

Monopol 09/2014
AM KIOSK
AUF DEM iPAD
IM SHOP
ALS ePaper
ANZEIGE