Kunstticker

Julia Wallner neue Chefin des Berliner Kolbe-Museums

Berlin (dpa) - Die 38-jährige Kunsthistorikerin Julia Wallner wird neue Direktorin des Georg-Kolbe-Museums in Berlin.

22.11.2012

Die Stiftung des Skulpturenmuseums wählte sie zur Nachfolgerin der langjährigen Chefin Ursel Berger, wie Vorstand Jens Ziegler am Donnerstag mitteilte. Wallner soll ihr Amt am 1. März antreten. 1974 in Stuttgart geboren und mit einer Arbeit über die US-Künstlerin Jenny Holzer promoviert, war sie seit 2006 am Kunstmuseum Wolfsburg tätig. Bisher lebte sie mit ihrem Mann und zwei Kindern in Braunschweig. Das Georg-Kolbe-Museum im früheren Atelierhaus des gleichnamigen Bildhauers (1877-1947) im Berliner Westend widmet sich sowohl kunsthistorischen Fragen wie auch zeitgenössischer Bildhauerei.

ANZEIGE
AKTUELLES HEFT
Aktuelles Heft

Richard Prince  Der Meister der Appropriation-Art übernimmt Monopol - und schöpft aus dem Bilderpool seines Smartphones Bilder über Obsessionen und Stil. Dazu: 13 dreckige Antworten über Kunst und Leben, sowie ein Essay von Yilmaz Dziewior

Was war 2014, wie wird 2015? Die besten Werke und Museen, die großartigsten Momente und tiefsten Abstürze des vorigen Jahres - und ein Horoskop fürs nächste

Gregor Schneider Goebbels' Geburtshaus steht in Rheydt. Der Künstler kaufte es, schlief darin, entkernte es und karrte den Schutt durch halb Europa. Eine Chronologie der Ereignisse

Monopol 01/2015
AM KIOSK
AUF DEM iPAD
IM SHOP
ALS ePaper
ANZEIGE