Kunstticker

Julia Wallner neue Chefin des Berliner Kolbe-Museums

Berlin (dpa) - Die 38-jährige Kunsthistorikerin Julia Wallner wird neue Direktorin des Georg-Kolbe-Museums in Berlin.

22.11.2012

Die Stiftung des Skulpturenmuseums wählte sie zur Nachfolgerin der langjährigen Chefin Ursel Berger, wie Vorstand Jens Ziegler am Donnerstag mitteilte. Wallner soll ihr Amt am 1. März antreten. 1974 in Stuttgart geboren und mit einer Arbeit über die US-Künstlerin Jenny Holzer promoviert, war sie seit 2006 am Kunstmuseum Wolfsburg tätig. Bisher lebte sie mit ihrem Mann und zwei Kindern in Braunschweig. Das Georg-Kolbe-Museum im früheren Atelierhaus des gleichnamigen Bildhauers (1877-1947) im Berliner Westend widmet sich sowohl kunsthistorischen Fragen wie auch zeitgenössischer Bildhauerei.

ANZEIGE
AKTUELLES HEFT
Aktuelles Heft

Pollock Hat der Maler kurz vor seinem Tod noch ein letztes Bild gemalt und es seiner Geliebten geschenkt? Ein Kunst-Kriminalfall

Auto, Motor, Kunst Was aus dem Cabrio wurde, das Yves Klein fuhr - und Arman in die Luft sprengte

Ryan Trecartin Seine Kunst ist nervös, schnell, hyperaktiv. Klaus Biesenbach hat mit dem US-Künstler gesprochen

Portfolio Thomas Demand Der Zyklus "Dailies" ist ein unvollendetes Projekt - in Monopol dokumentiert der Künstler den neuesten Stand

PLUS: 56 Seiten Sonderheft zur Berlin Art Week

Monopol 09/2014
AM KIOSK
AUF DEM iPAD
IM SHOP
ALS ePaper
ANZEIGE