Previous Next

Großausstellung in Münster

Bundespräsident Steinmeier würdigt Skulptur Projekte

ANZEIGE

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich bei seinem Besuch der Skulptur Projekte in Münster begeistert über die Ausstellung geäußert.

"Ich finde, wir haben einen Ausschnitt wirklich faszinierender Projekte gesehen", sagte Steinmeier am Donnerstag nach einem Rundgang. Der Stadt Münster könne man einen Glückwunsch sagen, "dass sie eine solche Ausstellung alle zehn Jahre in den Mauern ihrer Stadt hat".

Geführt vom künstlerischen Leiter Kasper König bestaunten der Bundespräsident und seine Frau Elke Büdenbender auch den von der Künstlerin Ayşe Erkmen installierten Steg, der ganz knapp unter der Wasseroberfläche des Hafenbeckens verläuft - sie betraten ihn aber nicht. Der Steg ist eines der am meisten beachteten Objekte der Schau. Die Skulptur Projekte gelten als eine der wichtigsten Skulpturen-Ausstellungen weltweit.

Drucken

Zurück zur Übersicht

Weitere Artikel aus dem Dossier