Kunstmarkt
Kunstberater Helge Achenbach am 16. März nach Prozessende im Landgericht in Essen (Foto: dpa)

Millionenbetrug in 18 Fällen

Anwälte gehen gegen das Urteil gegen Achenbach vor

Das letzte Richterwort ist über den verurteilten Kunstberater Helge Achenbach noch nicht gesprochen. Seine Anwälte gehen gegen das Urteil vor  ... weiterlesen

Dorothee Achenbach, Ehefrau des Kunstberaters Achenbach, am Montag im Landgericht in Essen (Foto: dpa)
Zivilprozess

Ehefrau von Kunstberater Achenbach kämpft um Kunstwerke

Am Montag wurde Kunstberater Helge Achenbach zu sechs Jahren Haft verurteilt, weil er bei Kunstgeschäften reiche Kunden um Millionen betrogen hatte. Nur einen Tag später prozessiert seine Frau gegen die Kinder des damals geschädigten Aldi-Erben Berthold Albrecht  ... weiterlesen

Kunstberater Helge Achenbach am Dienstag im Gerichtssaal Düsseldorf (Foto: dpa)
Verurteilter Kunstberater erscheint überraschend vor Gericht

Achenbach sagt im Zivilprozess seiner Frau aus

Am Montag ist der prominente Kunstberater Helge Achenbach in Essen zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Einen Tag später steht er wieder vor Gericht - als Zeuge. Wieder geht es um die Aldi-Familie Albrecht. Doch diesmal kämpft Achenbach  ... weiterlesen

Helge Achenbach am Montag  vor Prozessbeginn im Landgericht in Essen (Foto: Dpa)
Reiche Kunden betrogen

Sechs Jahre Haft für Kunstberater Achenbach

Es war einer der spektakulärsten Prozesse der deutschen Kunstszene: Nun ist Kunstberater Helge Achenbach zu einer Freiheitsstrafe verurteilt worden. Der einstige Tausendsassa der Kunstszene hatte Betrug an reichen Kunden gestanden  ... weiterlesen

Der angeklagte Kunstberater Helge Achenbach (M)   zwischen seinen Anwälten Markus Adick (r) und Thomas Elsner (l) im Landgericht in Essen (Foto: dpa)
Kunstberater Achenbach unter Tränen

"Mein Handeln war unmöglich"

Der angeklagte Kunstberater Helge Achenbach zeigt sich am Ende seines Prozesses bereit zur Buße. Seine Anwälte finden allerdings, dass im millionenschweren Kunsthandel andere Spielregeln als bei anderen Geschäften gelten. Sie fordern Milde für den 62-Jährigen  ... weiterlesen

Besucher schauen auf der Tefaf 2014 auf "Untitled 2010" des Künstlers Anish Kapoor (Foto: dpa)
Allzeit-Hoch von 51 Milliarden

Weltkunstmarkt auf Rekordniveau

Der Kunstmarkt boomt. Das meiste Geld lässt sich mit Werken von Andy Warhol, Francis Bacon und Gerhard Richter verdienen  ... weiterlesen

Andy Warhols "Triple Elvis" wird im November 2014 bei Christie's in New York für 73 Millionen Dollar verkauft (Foto: dpa)
Artprice-Kunstmarktreport Jahr 2014

Globaler Kunstmarkt wächst weiter rasant

Schwindelerregende Hammerpreise und neue Umsatzrekorde - der internationale Kunstauktionsmarkt wächst rasant weiter. Alle reden von Geld und großen Namen. Die Kunstwerke verschwinden dahinter  ... weiterlesen

Artprice-Kunstmarktreport Jahr 2014

Die zehn umsatzstärksten Künstler

Die höchsten Auktionsumsätze brachten nach Angaben des Informationsdienstes Artprice vergangenes Jahr die Werke von zwei chinesischen und acht westlichen Künstlern. Die Top 10-Liste weist zwei noch lebende Künstler aus: Gerhard Richter und Jeff Koons   ... weiterlesen

Kunstmesse in New York

Die Armory kommt ins Rollen

New Yorks Traditionsmesse muss sich beweisen. Sie setzt auf namhafte Aussteller und eine kuratierte Schau zum Mittelmeerraum  ... weiterlesen

Staatsanwältin Valeria Sonntag am Donnerstag im Gerichtssaal (Foto: dpa)
Prozess um Kunstberater

Anklage fordert sieben Jahre Haft für Achenbach

Verlorene Bodenhaftung, ungezügeltes Profitstreben: Die Anklage lässt kein gutes Haar an Kunstberater Helge Achenbach. Jetzt soll der einst angesehene Kunstberater für viele Jahre hinter Gitter   ... weiterlesen

«Seite 1 von 41»
AKTUELLES HEFT
Aktuelles Heft

Ist die Street-Photography am Ende? Was wird aus dem Genre in Zeiten der Klagen auf Persönlichkeitsrecht? Ein Essay

Die Tel-Aviv-Connection
Deutschland und Israel - gesehen von den Künstlern Norbert Bisky und Erez Israeli

James Lee Byars Besessen von Perfektion und Tod, fiel er durch alle Raster. Die Wiederentdeckung des Großmeisters

Diller Scofido + Renfro In New York bauen sie das MoMA um, in Los Angeles errichten sie The Broad. Ein Porträt der Architekten

Ab nach Athen Der zukünftige Documenta-Spielort Athen hat eine blühende Kunstszene. Ein Stadtporträt

Art Cologne
Fakten und Tipps zur Kölner Kunstmesse

Monopol 04/2015
AM KIOSK
AUF DEM iPAD
IM SHOP
ALS ePaper
ANZEIGE