Kunstmarkt
Warhol-Werke "Triple Elvis" (1963) und "Four Marlon" (1966) (Foto: Christie's via dpa)

Casino-Betreiber versteigert Bilder

West-Spielbanken erhoffen sich 100 Millionen für Warhols

100 Millionen Euro sollen zwei Warhol-Werke bringen, die dem Spielcasinobetreiber Westspiel gehören. Jetzt hofft der staatliche Besitzer auf einen Geldregen - doch der Kunstmarkt ist unberechenbar  ... weiterlesen

Auktion bei Christie's

Westspiel will "Elvis"-Bild von Warhol verkaufen

Einst zierte Andy Warhols "Elvis" in Cowboypose das Spielcasino Aachen. Seit 2009 ist das heute millionenschwere Bild eingelagert. Nun soll es versteigert werden  ... weiterlesen

Interview mit dem Galeristen-Duo Thomas

"Man sollte nicht zu euphorisch sein"

Hat das Modell Galerie eine Zukunft in einer digitalisierten, globalisierten Kultur? Kann es neben Auktionshäusern, Galerie-Imperien und Spekulanten bestehen? Monopol-Online befragt Galeristen, die 2014 Jubiläum feiern. Die Münchener Galeristen Raimund Thomas und seine Tochter Silke Thomas machen sich keine Illusionen, sind aber zuversichtlich  ... weiterlesen

Schweizer Kunstmesse

Annette Schönholzer verlässt Art Basel

Annette Schönholzer, Chefin der New-Initiatives-Sektion der Art Basel, verlässt nach zwölf Jahren die Schweizer Kunstmesse.   ... weiterlesen

Magnus Renfrew (Foto: Courtesy Bonhams)
Kunstmesse verliert Direktor

Chef der Art Basel Hong Kong wechselt zu Auktionshaus

Magnus Renfrew, Direktor der Art Basel Hong Kong, wechselt zum Auktionshaus Bonhams.   ... weiterlesen

Galerist Michael Schultz in der Kunsthalle Dresden (Foto: Courtesy Galerie Michael Schultz)
Galerist Schultz über inhaftierten Kunstberater

"Achenbach ist ein Meister der alten Schule"

Der Berliner Galerist Michael Schultz ist bestürzt über die aus seiner Sicht einseitige und süffisante Berichterstattung um den inhaftierten Kunstberater Helge Achenbach: "Aus der Medienaffäre um Christian Wulff wurden offenbar keine Lehren gezogen", sagt er. Ein Interview   ... weiterlesen

Kunstberater Helge Achenbach Düsseldorf neben seinem Bentley S1, den der Künstler Beuys zu Lebzeiten fuhr (Foto: dpa)
Kunstberater in U-Haft

Affäre Achenbach zieht immer größere Kreise

In der Betrugsaffäre Achenbach geht es jetzt schon um Millionenbeträge. Nun sind neue Dokumente aufgetaucht. Wird die Summe der "Beute" und den Kreis der Betrogenen dadurch noch einmal sprunghaft steigen?   ... weiterlesen

Tracey Emins "My Bed" in London versteigert

Drei Millionen Euro für ein ungemachtes Bett

Charles Saatchi hat eines der ikonischsten Werke der Young British Art verkauft: "My Bed" der britischen Künstlerin Tracey Emin ist am Dienstag für 2,55 Millionen britische Pfund versteigert worden  ... weiterlesen

Aus nach 13 Jahren

Berliner Galerie Kamm schließt

Die Berliner Galerie Kamm wird im Herbst schließen. Galeristin Joanna Kamm sucht nach "neuen Plattformen". Auch die renommierte New Yorker Galerie Moeller Fine Art schließt ihre Dependance in Berlin   ... weiterlesen

 Das Triptychon "Three Studies of a Portrait of George Dyer" von Francis Bacon (Foto: Sotheby's)
Auktion in London

Triptychon von Francis Bacon für 33 Millionen Euro versteigert

Nach einem Wettstreit zwischen vier Bietern ist in London ein Triptychon des britisch-irischen Malers Francis Bacon für umgerechnet rund 33,3 Millionen Euro verkauft worden.   ... weiterlesen

«Seite 1 von 33»
AKTUELLES HEFT
Aktuelles Heft

Pollock Hat der Maler kurz vor seinem Tod noch ein letztes Bild gemalt und es seiner Geliebten geschenkt? Ein Kunst-Kriminalfall

Auto, Motor, Kunst Was aus dem Cabrio wurde, das Yves Klein fuhr - und Arman in die Luft sprengte

Ryan Trecartin Seine Kunst ist nervös, schnell, hyperaktiv. Klaus Biesenbach hat mit dem US-Künstler gesprochen

Portfolio Thomas Demand Der Zyklus "Dailies" ist ein unvollendetes Projekt - in Monopol dokumentiert der Künstler den neuesten Stand

PLUS: 56 Seiten Sonderheft zur Berlin Art Week

Monopol 09/2014
AM KIOSK
AUF DEM iPAD
IM SHOP
ALS ePaper
ANZEIGE