Vernissagen

Sebastian Speckmann "Brigg", 2013 (Courtesy Sebastian Speckmann und Galerie Kleindienst, Leipzig)
02.08.2014 - 20:00 Uhr
Galerie Kleindienst (Leipzig)

Nadja BOURNONVILLE & Sebastian SPECKMANN - "Folie à deux"

"Folie à deux /// Nadja BOURNONVILLE & Sebastian SPECKMANN02.08.-06.09.2014opening: 02.08.2014, 8pm-10pm"(Quelle: Pressetext) ... weiterlesen

15.08.2014 - 19:30 Uhr
Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen (Düsseldorf)

"Yesterday Paradises"

"Die noch immer mit Netzwerken assoziierten Eigenschaften, wie die Möglichkeit der freien globalen Kommunikation in Echtzeit, Egalität und Anti-Zentralismus sowie die damit verbundenen Hoffnungen eines ... weiterlesen

Einblick Aargauer Kunsthaus
22.08.2014 - 18:00 Uhr
Aargauer Kunsthaus (Aarau)

"Docking Station"

"Für die Ausstellung Docking Station sind zeitgenössische Kunstschaffende eingeladen, mit historischen Werken aus den Sammlungen des Aargauer Kunsthauses und der Versicherungs-gesellschaft Nationale Suisse zu arbeiten. ... weiterlesen

22.08.2014 - 19:00 Uhr
Galerie Judith Andreae (Bonn)

"Robert Rudigier"

"Die Kunst von Robert Rudigier kommt ganz aus den Dingen der Welt, aus der Nähe zum Menschen, auch aus feinen besonderen Strukturen eines Arbeitsuntergrundes. Antrieb ... weiterlesen

Galerie Gerken, Berlin
29.08.2014 - 18:00 Uhr
Galerie Gerken (Berlin)

"free software, free sculpture"

"29.08.2014 – 09.10.2014Eröffnung: Freitag, 29.08., 18 UhrTitel der Ausstellung von Kai Mertens "free software, free sculpture"Künstler: Kai Mertens, Tegene ... weiterlesen

Kunstraum Kreuzberg/Bethanien
29.08.2014 - 19:00 Uhr
Kunstraum Kreuzberg/Bethanien (Berlin)

"backjumps – The live issue – 20. Anniversary"

"backjumps – 20th ANNIVERSARY erzählt in einer 8-wöchigen Jubiläumsausstellung im Kunstraum Kreuzberg/Bethanien mit dem begehbaren Archiv von Adrian Nabi, dem Gründer von backjumps, neuen Gegenwartspositionen ... weiterlesen

Seiichi Furuya "Graz 1979", aus der Serie "Portraits von Christine"
29.08.2014 - 19:00 Uhr
Heidelberger Kunstverein (Heidelberg)

Seiichi Furuya - "Wo die Wahrheit liegt"

"Im Mittelpunkt von Seiichi Furuyas fotografischem Werk steht seine persönliche Auseinandersetzung mit Grenzen – Grenzen der Erinnerung, der Wahrnehmung und des Mediums der Fotografie. Politisch-geografische ... weiterlesen

Stefan Kürten "Where the Sun never goes down", 2014 (Foto: Achim Kukulies, © Stefan Kürten)
05.09.2014 - 18:00 Uhr
Galerie Ute Parduhn (Düsseldorf)

Stefan Kürten - "Where the Sun never goes down"

"'Where the Sun never goes down' dieser Song wurde Mitte des letzten Jahrhunderts von Willie Mae Williams gesungen, die der Gruppe der Guitar Evangelists ( ... weiterlesen

Jörg Rubbert "Il Carabiniere e la Signorina" Piazzale Michelangelo, Florenz 1978 (©Jörg Rubbert)
05.09.2014 - 19:00 Uhr
Galerie jkd Berlin (Berlin)

Jörg Rubbert - "When I was young. Italien 1978-1986"

"Jörg Rubbert, geboren 1963 in der Nähe von Hamburg, fotografiert bereits als 15 Jähriger, als er Anfang der achtziger Jahre des Öfteren in sein Sehnsuchtsland ... weiterlesen

Dennis Graef "Overglazed Aloha (Detail)", 2013 (Foto & ©: Dennis Graef)
11.09.2014 - 19:00 Uhr
Kunstverein Wolfsburg (Wolfsburg)

Dennis Graef - "Overglazed Aloha"

"Dennis Graef verwandelt emotionsgeladene Momente unserer Medienlandschaft in eindringliche Klang-Bild-Installationen. Besonders angsteinflößende Nachrichten beschäftigen den Künstler. Eine durch Massenmedien vermittelte Bedrohung kann sowohl im Content, ... weiterlesen

Kölnischer Kustverein (© Kölnischer Kustverein, Foto: Simon Vogel)
12.09.2014 - 19:00 Uhr
Kölnischer Kunstverein (Köln)

Gareth Moore

Gareth Moore Eröffnung: Fr, 12. September 2014, 19 Uhr Laufzeit: 13. September - 21. Dezember 2014 ... weiterlesen

Thomas Wrede "Real Landscapes, Nach der Flut", 2012 (© VG Bild-Kunst, Bonn 2014, courtesy Galerie WAGNER + PARTNER)
16.09.2014 - 19:00 Uhr
Akademie der Künste, Hanseatenweg (Berlin)

Schwindel der Wirklichkeit

"Die Ausstellung "Schwindel der Wirklichkeit" stellt künstlerische Strategien und Arbeitsweisen vor, in denen die Wahrnehmung des Betrachters im Zentrum steht. Das Kunstwerk verwirklicht sich nur ... weiterlesen

«Seite 1 von 2»