Online-Auktion

Warhol-Siebdruck "Marilyn Monroe" wird für guten Zweck versteigert

Noch bis zum 15. Mai kann man auf dem Online-Auktionsportal United Charity auf ein signiertes Werk von Pop-Art-Ikone Andy Warhol bieten

Bei dem bekannten Porträt der US-Schauspielerin und Sängerin Marilyn Monroe handelt es sich um eine auf circa 250 Exemplare limitierte und gerahmte Farbserigrafie aus dem Jahr 1981. Sie war Teil der Ausstellung "Andy Warhol: A Print Retrospektive 1963-1981" und zeigt ein Kinostandbild aus dem Film "Niagara". Das von Warhol signierte Werk stammt von einem privaten Sammler. Aktuell steht das Gebot bei 10.555 Euro.

Der US-Künstler Andy Warhol gilt als Mitbegründer und bedeutendster Vertreter der amerikanischen Pop Art. Seine Werke erzielen auf Auktionen weltweit Erlöse im Millionenbereich.

United Charity ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Baden-Baden. Als Europas größtes Charity-Auktionsportal mit bis zu 300 laufenden Auktionen pro Tag unterstützt es Kinderhilfsprojekte in Deutschland und im Ausland. 

Der Erlös der Warhol-Auktion fließt zu 100 Prozent in den Verein Pen Paper Peace e.V., der seit 2008 zwei Schulen für über 600 Kinder im Armenviertel von Port-au-Prince auf Haiti unterstützt.

Zurück zur Übersicht

Weitere Artikel aus dem Dossier