Berlin Art Week

Wohin am Sonntag?

ANZEIGE

Am letzten Tag der großen Kunstwoche gibt es noch mal Führungen in Privatsammlungen und durch die Kieze der Stadt

10 – 23 Uhr
Live-Action-Rollenspiel "Level Five" mit Brody Condon
Am letzten Wochenende der 9. Berlin Biennale startet der Künstler Brody Condon das Live-Action-Rollenspiel "Level Five" in der Akademie der Künste.  Am 17. und 18. September haben die Workshop-Teilnehmenden die Chance, ein Wochenende lang in einen fiktiven Charakter zu schlüpfen, um an einem durch Brody Condon gestalteten Selbsterfahrungsprogramm teilzunehmen. Der mexikanische, in Berlin lebende Künstler, der für seine von Computerspielen inspirierten Skulpturen und Videoinstallationen bekannt ist, verarbeitete hierbei das ideologische Erbe amerikanischer, oft kontroverser Selbsterfahrungsgruppen der 70er-Jahre. Nur mit vorheriger Anmeldung.
Ort: Akademie der Künste, Pariser Platz 4

10 – 18 Uhr
Ausstellungsbesuch ohne Anmeldung
Ort: Sammlung Boros
www.sammlung-boros.de

11.30 Uhr
Französisches Frühstück
Ort: EAM Collection
www.eam-collection.de

12 – 18 Uhr
Ausstellungsbesuch "between frames" ohne Anmeldung
Ort: Sammlung Haubrok
www.haubrok.org

14 Uhr
Führung nach Anmeldung
info@eam-collection.de
Ort: EAM Collection
www.eam-collection.de

14 – 16.30 Uhr
Niche Art and Architecture Tours Berlin: Tour "Wedding"
Treffpunkt: Savvy Contemporary, Plantagenstr. 31, 13347 Berlin
Route: Botschaft, Phoenix, Uqbar, Grüntaler9
Anmeldung unter: contact@nicheberlin.de

14 – 16.30 Uhr
Niche Art and Architecture Tours Berlin: Tour "Schöneberg"
Treffpunkt: Platform-Berlin, U-Bahnhof Kleistpark, Linie U7, obere Plattform
Route: Zwitschermaschine e.V., Kunstsaele Berlin, HAU Hebbel am Ufer (HAU2)
Anmeldung unter: contact@nicheberlin.de

15 – 18 Uhr
"Cakes & Tarts III"
Partizipatives Projekt/Happening
Ort: sign CIAT
www.agva-ciat.de

16 – 22 Uhr
Sprechinstallation
Ort: Lettrétage
www.lettretage.de

15 Uhr
Führung (deutsch)
Ort: Julia Stoschek Collection Berlin
www.julia-stoschek-collection.net

16 Uhr
NGBK-Eröffnung "Mitte in der Pampa. Kunst im Untergrund 2016/17"
mit Elizabeth Wood "A Migrant’s Journey"
Ort: Bahnsteig U-Bhf.
Cottbusser Platz (U5)
www.ngbk.de

17 Uhr
Führung (englisch)
Ort: Julia Stoschek Collection
www.julia-stoschek-collection.net

20 – 24 Uhr
Ausstellung & Performance, Anne Imhof: "Angst 2"
Ort: Hamburger Bahnhof
http://www.smb.museum

Drucken

Zurück zur Übersicht

Weitere Artikel aus dem Dossier