Previous Next

Tipps

Wohin in Basel?

ANZEIGE

Kuratorin Elena Filipovic verrät, was man jenseits des Messetrubels in Basel nicht verpassen sollte

Liebe Elena Filipovic, wo in Basel sollen wir …

… abhängen?
Im Rhein und an seinem betonbefestigten "Strand". Sobald die Sonne hervorkommt, springen alle hinein, egal ob Studenten, Punks, Geistliche, CEOs und auch die Direktoren der Kunstinstitutionen.
Zwischen Schwarzwaldbrücke und Mittlerer Brücke am Nordost-Ufer, 4002 Basel

… uns begeistern lassen?
Sie liegt zwar etwas außerhalb, aber weniger als eine Stunde entfernt von der Gemeinde Würenlos: die Grotte von Emma Kunz. Den ehemaligen römischen Steinbruch, an dem die Schweizer Künstlerin und Heilerin eine besondere Kraft verspürte, kann man besichtigen.
Steinbruchstr. 5, 5436 Würenlos, www.emma-kunz.com

… unser Dinner genießen?
Im neu eröffneten Panton-Saal des Res­taurants Kunsthalle wurde der beeindruckende Prototyp für Verner Pantons berühmteste Lampe erst kürzlich installiert. Dessen nächtlicher Schimmer wirkt wie Kerzenschein und lässt einen super aussehen. Und auch jedes Essen wird zu etwas Besonderem.
Steinenberg 7, 4001 Basel, www.restaurant-kunsthalle.ch

… relaxen?
Der Solitude-Park des Museums Tinguely wird eindeutig unterbewertet. Im Schatten des höchsten Gebäudes der Schweiz zu picknicken ist ziemlich beeindruckend.
4058 Basel, www.stadtgaertnerei.bs.ch/stadtgruen/paerke-gruenanlagen/solitude

… einen Liebhaber treffen?
Das Tropenhaus im Botanischen Garten ist der perfekte Ort für Wildheit.
Spalengraben 8, 4051 Basel, botgarten.unibas.ch/tropenhaus

… beschwipst sein?
In der mit Pfauenfedern geschmückten Bar Renée.
Klingental 18, 4058 Basel, www.renee.ch

… tanzen?
Im HeK (Haus der elektronischen Künste) gibt es seit Kurzem die Veranstaltungsreihe "Lunch Beat" – Party in der Mittagspause. Wir haben gehört, dass eine Stunde Tanzen zur Mittagszeit neue Energie für die nächste Runde Meetings bringt.
Freilager-Platz 9, 4142 Münchenstein/Basel, www.hek.ch

… schwimmen?
Für alle, die genug im Rhein geschwommen sind: Das Naturbad Riehen, designt vom Architekturbüro Herzog & De Meuron, bietet biologisch filtriertes Bade­wasser.
Weilstr. 69, 4125 Riehen, www.naturbadriehen.ch

… neue Kunst kennenlernen?
Natürlich in der Kunsthalle Basel! Aber auch das Salts, der Ausstellungsraum Klingental und die Kaserne gehören zu meinen Lieblingsorten.
Steinenberg 7, 4051 Basel, www.kunsthallebasel.ch

… Architektur bewundern?
In Dornach, unweit von Basel, liegt das Goetheanum, ein ziemlich exzentrisches, großartiges Gebäude, von Rudolf Steiner inspiriert.
Rüttiweg 45, 4143 Dornach, www.goetheanum.org

… das Hirn benutzen?
Die Bibliothek der Kunsthalle Basel hat den beeindruckendsten Lesesaal der Stadt, mit Blick in die Tageslichtfenster unserer Ausstellungsräume. Nicht jeder weiß, dass der Lesesaal öffentlich zugänglich ist und fantastische zeitge­nössische Werke und Zeitschriften bereithält – so wie Monopol ;-)
Klostergasse 5, 4051 Basel, www.kunsthallebasel.ch/bibliothek

… uns engagieren?
Als Mitglied des Basler Kunstvereins! Schon 1839 gegründet, aber immer noch gut …
Steinenberg 7, 4051 Basel, www.kunsthallebasel.ch/institution/kunstverein

Drucken

Zurück zur Übersicht

Weitere Artikel aus dem Dossier