Newcomer der Art-Basel-"Statements"

Neue Sterne am Kunsthimmel

Kresiah Mukwazhi "Thirst", 2020, Filmstill
Foto: Paul Schöpfer, Courtesy the artist and Jan Kaps

Kresiah Mukwazhi "Thirst", 2020, Filmstill

Der "Statements"-Sektor der Kunstmesse Art Basel zeigt die Stars von morgen - wir stellen Ihnen drei von ihnen vor

We introduce three rising stars featured at Statements

Kresiah Mukwazhi / Galerie Jan Kaps

Wenn Kresiah Mukwazhi die Nachtclubs und Sexarbeit in Simbabwe thematisiert, wirkt das nie anklagend oder mitleidsvoll. Den Sexarbeiterinnen, die Mukwazhi in ihrer Geburtsstadt Harare interviewt hat, wurde in ihren knallbunten Textilarbeiten eher ein Denkmal gesetzt…

Weiterlesen mit Monopol Plus

Monopol Plus Aktionsmonat

Testen Sie Monopol Plus einen Monat kostenlos. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Das Abo verlängert sich jeweils um einen weiteren Monat; nach Ablauf des Gratiszeitraums erhalten Sie Monopol Plus für nur 4,90 € monatlich. Die ordentliche Kündigung des Abonnements ist jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Vertragsmonats möglich, wenn Sie direkt in Ihrem "Mein Profil"-Bereich kündigen.


Drei Monate Monopol Plus lesen für nur 2,90 € mtl.

Sie erhalten drei Monate Monopol Plus für nur 2,90 € mtl. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Der Bezug verlängert sich nach drei Monaten jeweils um einen Monat. Das flexible Monatsabo kann jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Bezugzeitraums selbst gekündigt werden unter "Mein Profil". Dieses Angebot gilt exklusiv für Monopol Plus Neukunden bis zum 15. August 2022.