Art Cologne

Auf Biegen und Brechen

Stand der Galerie Nagel/Draxler mit dem Werk "The last solider" von Kenny Schachter und einer Büste von Kader Attila
Foto: dpa

Stand der Galerie Nagel/Draxler mit dem Werk "The last solider" von Kenny Schachter und einer Büste von Kader Attia

Immer wieder musste die Art Cologne verschoben werden, jetzt findet sie trotz dramatischer Coronazahlen zum ersten Mal nach zweieinhalb Jahren statt. Ein Rundgang

Die Verantwortlichen der Art Cologne können einem leidtun. Dreimal musste die Kunstmesse bereits wegen der Pandemie verschoben werden und jetzt, wo sie endlich stattfinden kann, sind die Corona-Fallzahlen in Deutschland so hoch wie nie. Aber die Messe ist geöffnet, sogar noch mit 3G, während das Land Nordrhein-Westfalen die Einführung von 2G für nächste Woche bereits…

Weiterlesen mit Monopol Plus

Monopol Plus Aktionsmonat

Testen Sie Monopol Plus einen Monat kostenlos. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Das Abo verlängert sich jeweils um einen weiteren Monat; nach Ablauf des Gratiszeitraums erhalten Sie Monopol Plus für nur 4,90 € monatlich. Die ordentliche Kündigung des Abonnements ist jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Vertragsmonats möglich, wenn Sie direkt in Ihrem "Mein Profil"-Bereich kündigen.


Drei Monate Monopol Plus lesen für nur 2,90 € mtl.

Sie erhalten drei Monate Monopol Plus für nur 2,90 € mtl. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Der Bezug verlängert sich nach drei Monaten jeweils um einen Monat. Das flexible Monatsabo kann jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Bezugzeitraums selbst gekündigt werden unter "Mein Profil". Dieses Angebot gilt exklusiv für Monopol Plus Neukunden bis zum 31. August 2022.