Auszeichnung

"B.Z."-Kulturpreis für Künstlerin Alicja Kwade

ANZEIGE

Die Berliner Künstlerin Alicja Kwade gehört zu den Trägern des diesjährigen "B.Z."-Kulturpreises

Die Zeitung ehrt damit Persönlichkeiten, "die mit besonderen Leistungen zur kulturellen und künstlerischen Vielfalt" Berlins beigetragen haben. Ausgezeichnet werden auch Regisseur Andreas Dresen ("Gundermann"), Schauspieler Walter Plathe, Geigerin Anne-Sophie Mutter, die Band Beatsteaks und die Schauspielerin Paula Beer ("Bad Banks"), wie das Medienhaus Axel Springer am Donnerstag mitteilte. Die Preise werden am 29. Januar in der Berliner Volksbühne verliehen.

Weitere Artikel aus Interpol