Buch des Modejournalisten Charlie Porter

Was Künstlerinnen und Künstler tragen

Modejournalist Charlie Porter sieht sich die Garderobe von Künstlern und Künstlerinnen genau an. Sein Buch "What Artists Wear" sagt genauso viel über Mode aus wie über die Kunst

An einem Maiabend zur Biennale-Eröffnungswoche in Venedig lädt die Tate in die Scuola Grande di San Rocco zur Cocktailparty. Während vorne unter Tintoretto-Deckengemälden die Festreden gehalten werden, sieht sich der britische Modejournalist Charlie Porter im hinteren Teil des Saals um. Da stehen die Turner-Preisträgerinnen Charlotte Prodger (weißes Longsleeve T…

Weiterlesen mit Monopol Plus