Franz West

Kampf um den Nachlass

ANZEIGE

Schmutzig und laut – so wollte Franz West seine Kunst. Doch schmutzig und laut tobt seit sechs langen Jahren der juristische Krieg um das Erbe des 2012 verstorbenen Österreichers. Das Pariser Centre Pompidou und die Tate Modern in London haben jetzt die erste Retrospektive des Ausnahme­künst­lers organisiert. Kann die Großschau die Konfliktparteien zum Einlenken bringen? Sebastian Frenzel im Gespräch mit Detektor.fm:

Drucken

Weitere Artikel aus Radio