Wechsel an Berliner Auktionshaus

Diandra Donecker wird Nachfolgerin von Florian Illies bei Grisebach

ANZEIGE

Die 30-jährige Kunsthistorikerin Diandra Donecker tritt beim Berliner Auktionshaus Grisebach die Nachfolge von Florian Illies an

Sie wird zum 1. Januar sowohl Partnerin wie auch leitende Geschäftsführerin im Unternehmen, teilte das Haus am Mittwoch mit. Dies sei ein klares Signal Richtung Zukunft, hieß es.

Der Kulturjournalist Florian Illies ("1913"), bereits als Nachfolger von Firmengründer Berndt Schultz designiert, hatte im Sommer überraschend seinen Rückzug erklärt. Der 47-Jährige tritt zum 1. Januar bei Rowohlt die Nachfolge von Verlegerin Barbara Laugwitz an, deren Rauswurf bei den Autoren für heftige Kritik gesorgt hatte.

Seine Grisebach-Nachfolgerin Donecker war den Angaben zufolge zuvor beim Auktionshaus Christie's, beim Metropolitan Museum in New York und an anderen Stationen des internationalen Kunsthandels. Seit zwei Jahren leite sie bei Griesebach "höchst erfolgreich" die Abteilung Fotografie, hieß es.

Weitere Artikel aus Kunstmarkt