Berlin-Paris

Die Franzosen kommen!

ANZEIGE

Am 14. und 15. Januar eröffnen Berliner Galerien wie Isabella Bortolozzi, Wentrup und erstmals Ben Kaufmann Ausstellungen ihrer Wunschpartner. Die Pariser Vernissagen, ebenfalls an einigen neuen Orten, finden am 28. und 29. Januar statt.

Eine Art Historienschinken von Florian Pugnaire und David Raffini (Galerie TORRI) wird bei Carlier Gebauer in Berlin zu sehen sein. Das Video „Casse Pipe“ rekonstruiert eine Schlacht napoleonischer und österreichischer Truppen anno 1809. Lange her. Und weil sich heute auch Preußen und Franzosen immer mehr mögen, wird das Austauschprogramm auf Buchhandlungen und Verlage erweitert.

Weitere Artikel aus Interpol