Previous Next

Hamburg

"Europa"-Zeichen leuchtet auf ehemaligem Kraftwerk Bille

ANZEIGE

Ein blauer "Europa"-Schriftzug leuchtet seit Donnerstagabend auf dem Dach des ehemaligen Kraftwerk Bille in Hamburg

"Europa ist so allgegenwärtig, dass wir seine Vorteile oft für selbstverständlich halten", sagen die Initiatoren des Projekts, Caro Baumann und Johannes Schele vom Berliner Architekturbüro morePlatz in Berlin. Mit der Lichtinstallation möchten sie auf Grundwerte der Europäischen Union wie Menschenwürde, Freiheit, Demokratie und Gleichheit aufmerksam machen und ein weit sichtbares Zeichen setzen. Ähnliche Installationen sind bereits an Standorten in Berlin, Bochum, Essen und Nürnberg zu sehen.

 

 

Weitere Artikel aus Interpol