Radiobeitrag

Wie Forensic Architecture Grenzen aufbricht

ANZEIGE

Forensic Architecture aus London ist so etwas wie eine architektonische Detektivagentur. Sie untersucht mit visuellen Methoden Behördenversagen und Verstöße gegen Menschenrechte. Auf der Documenta 14 machte sie mit einer Rekonstruktion des NSU-Mordes an Halit Yozgat Furore, seit der Nominierung für den Turner Prize ist sie endgültig im Rampenlicht der Kunstwelt angekommen. Elke Buhr stellt das Kollektiv auf Detektor.fm vor

Weitere Artikel aus Radio