Düsseldorf

Gregor Jansen bleibt Kunsthallen-Direktor

ANZEIGE

Gregor Jansen bleibt weitere fünf Jahre Direktor der Kunsthalle Düsseldorf

Sein Vertrag sei bis Ende 2024 verlängert worden, teilte die Stadt am Donnerstag mit. Der 54-jährige, der die Kunsthalle bereits seit 2010 leitet, habe den Ruf sowie die Besucherzahlen des Hauses ausbauen können. Neben Ausstellungen mit Werken hochkarätiger Künstler quer durch die deutsche Gegenwartskunst holte Jansen auch renommierte asiatische Künstler zu ihren teilweise ersten Präsentationen in Deutschland nach Düsseldorf.

Die Kunsthalle, ein prägnanter brutalistischer Betonkubus, wurde 1967 errichtet. Seitdem zeigte das Haus, das nur eine kleine eigene Sammlung hat, eine Vielzahl von teilweise wegweisenden und oft eigenwilligen Ausstellungen.

Weitere Artikel aus Interpol