Previous Next

Kritiker und Pulitzerpreisträger

Jerry Saltz als Frida Kahlo auf "New York"-Cover

ANZEIGE

Der US-Kritiker Jerry Saltz ist verkleidet als Frida Kahlo, Andy Warhol und Salvador Dalí auf verschiedenen Titel-Versionen der neuen Ausgabe des "New York"-Magazins zu sehen

Der 67-Jährige ist Senior Art Critic bei der Zeitschrift, die nach eigenen Angaben 1,8 Millionen Leser erreicht. In der Titelgeschichte beschreibt Saltz in sechs Schritten und 33 Regeln, was dazu gehört, Künstler zu sein. 

Im April 2017 hatte Saltz in dem Blatt über seine eigenen Anfänge als Künstler geschrieben – und wie er daran gescheitert ist. Für diesen Text, der in Monopol 6/2018 auf Deutsch abgedruckt war, wurde Jerry Saltz im Frühjahr mit dem Pulitzerpreis ausgezeichnet. Saltz steht außerdem auf Platz 19 der in der vergangenen Woche veröffentlichten Top 100 von Monopol.

Weitere Artikel aus Interpol