Radiobeitrag

Koons-Skulptur verärgert Franzosen

ANZEIGE

Der amerikanische Künstler Jeff Koons kündigt nach den Pariser Terroranschlägen vom 13. November 2015 eine monumentale Skulptur an. Mit ihr soll den Opfern gedacht werden. Im Sinn hat Koons eine Art Tulpenstrauß aus Stahl-Aluminium. Viele Franzosen verärgert das Geschenk. Warum, erklärt Monopol-Redakteur Sebastian Frenzel

Rendering: Jeff Koons, Normontartproduction Rendering: Jeff Koons, Normontartproduction
Ein Entwurf für das geplante Denkmal

Weitere Artikel aus Radio