Art-Basel-Tipps

Mateo Kries, wo in Basel sollen wir ...?

Naturbad Riehen vom Basler Architekturbüro Herzog & de Meuron
Foto: Herzog & de Meuron Basel, 2021

Naturbad Riehen vom Basler Architekturbüro Herzog & de Meuron

Mateo Kries, der Direktor des Vitra Design Museums, über seine Lieblingsorte in Basel

Mateo Kries, the director of the Vitra Design Museum, on his favorite places in Basel

… in die Zukunft schauen?

Selbstverständlich in der aktuellen Ausstellung des Vitra Design Museums "Plastik. Die Welt neu denken", die bis 4. September im benachbarten Weil am Rhein zu sehen ist. Neben der Geschichte und Gegenwart dieses kontroversen Materials widmet sich die Ausstellung vor allem zukunftsträchtigen Projekten, die Alternativen zu Plastik entwickeln und erforschen. Beispielsweise sind die niederländischen Designer Klarenbeek & Dros mit ihrem Remake von Peter Ghyczys "Garden Egg (1967)" aus Algen-basiertem Bioplastik aus dem 3-D-Drucker (2022) vertreten. Ein eigener Ausstellungsbereich in der Vitra Design Museum Gallery ist dem Thema Recycling gewidmet. Hier können die Besucher in einem interaktiv angelegten Raum Recyclingkreisläufe kennenlernen und anhand des Projekts "Precious Plastic" (seit 2013) des niederländischen Designers Dave Hakkens erleben, wie wertvoll und inspirierend recyceltes Plastik als neuer Rohstoff sein kann.

… look into the future? - Obviously the current exhibition at Vitra Design Museum, "Plastic: Remaking Our World," on until September 4th in neighboring Weil am Rhein, is a must-see. As well as considering the history and current state of this controversial material, the exhibition examines promising projects that research and develop alternatives to plastic. For instance, there is the Dutch designer Klarenbeek & Dros with their 2022 interpretation of Peter Ghyczy’s Garden Egg chair (1967) using 3D-printed algaebased bioplastic. Recycling has its own area at the Vitra Design Museum Gallery exhibition. Here, visitors can learn about the cycle of recycling in an interactive space and experience how valuable and inspiring plastic can be as a new raw material thanks to Dutch designer Dave Hakken’s Precious Plastic project (since 2013).

Installationsansicht "Plastik, Die Welt neu denken" im Vitra Design Museum
© Vitra Design Museum, Foto: Bettina Matthiessen, © VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Installationsansicht "Plastik. Die Welt neu denken"

... genießen

Wer Natur und Kunst zugleich genießen möchte, dem empfehle ich einen Spaziergang auf dem Rehberger Weg, der am Fuße des Tüllinger Bergs auf 24 besonderen Wegmarken des Künstlers Tobias Rehberger die Fondation Beyeler mit dem Vitra Design Museum über die Landesgrenze hinweg verbindet. Auf halbem Weg kann man sich bei warmem Wetter mit einem Sprung ins kalte Wasser erfrischen. Das kleine Naturbad Riehen wurde vom Basler Architektenbüro Herzog & de Meuron entworfen und lohnt allein schon wegen der Architektur einen kurzen Abstecher.

… enjoy ourselves? - Anyone who wants to appreciate nature and art together should take a walk along Rehberger Weg. The path, which connects Fondation Beyeler and Vitra Design Museum across an international border at the foot of Mount Tüllinger, has 24 special signposts made by the artist Tobias Rehberger. At the halfway mark, you can take a dip in the cold water to refresh yourself if it’s hot. Riehen, the small natural bathing spot, was designed by the Basel-based architecture firm Herzog & de Meuron and the architecture alone makes it worth a short detour.