In eigener Sache

Monopol sucht Online-Redakteur/in in Festanstellung

ANZEIGE

Die Res Publica Verlags GmbH publiziert mit einem Team von etwa 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das monatlich erscheinende Magazin "Cicero – Magazin für politische Kultur" und das ebenfalls monatlich erscheinende Kunstmagazin "Monopol – Magazin für Kunst und Leben" sowie die entsprechenden Internetauftritte respublicaverlag.com, cicero.de und monopol-magazin.de.

Für die Online-Redaktion von Monopol, mit Sitz in Berlin, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n motivierte/n, team- und begeisterungsfähige/n

ONLINE-REDAKTEUR/IN IN FESTANSTELLUNG

Der Schwerpunkt Ihrer Aufgaben besteht in der Unterstützung der Online-Redaktion von monopol-magazin.de sowie deren Newsletter. Ebenfalls sind Sie Impulsgeber zur Weiterentwicklung der Online-Strategie mit dem Ziel der signifikanten Reichweitensteigerung der Website. Dabei fungieren Sie als Bindeglied zwischen Redaktion und Verlag, insbesondere zum Online-Marketing. Sie sind dem Leiter Monopol Online unterstellt.

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Aktuelle Themen aus Kunst und Kultur für monopol-magazin.de schnell und sicher umsetzen
  • Als Autor/Autorin Kunst- und Kulturthemen in allen journalistischen Formaten (Interview, Meldung, Feature, Glosse, Kommentar) mit journalistischer Kompetenz tagesaktuell bearbeiten
  • Newsletter erstellen und versenden
  • Inhalte für die Social-Media-Kanäle kreieren und kurze Texte für Social Media in sicherem Englisch schreiben
  • Neue Formate und Ideen für die sozialen Medien entwickeln
  • Kreative Mitarbeit bei der Entwicklung von neuen redaktionsgetriebenen
  • Online-Strategien für die Website monopol-magazin.de sowie deren Newsletter

Voraussetzungen:

  • Hohe Affinität zur zeitgenössischen Kunst
  • Kenntnisse in SEO und Google Analytics
  • Stilsicheres Schreiben und Redaktionserfahrung
  • Gute Kenntnisse im Online-Journalismus
  • Erfahrung im Umgang mit einem CMS
  • Hohe Affinität zu den sozialen Medien, insbesondere Instagram
  • Reisebereitschaft im In- und Ausland

Wenn Sie diese vielseitige Aufgabe reizt und Sie unser fachkompetentes Team gern mit Schwung unterstützen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 31.12. 2018, gerne per E-Mail, mit Ihrem gewünschten Starttermin sowie Ihrer Gehaltsvorstellung an:

Res Publica Verlags GmbH
personal@respublicaverlag.com
Frau Claudia Schreiber
Fasanenstraße 7–8
10623 Berlin