Gewinnspiel

Monopol verlost 3x2 Tickets zu Hendeles-Schau in Wien

ANZEIGE

Mit "Death to Pigs" zeigt die Kunsthalle Wien die erste institutionelle Retrospektive der kanadischen Künstlerin Ydessa Hendeles in Europa. Wir verlosen Tickets zu der Schau

Hendeles ist Künstlerin, Kunsthistorikerin, Kuratorin und Sammlerin. In ihren Ausstellungen bringt die 1948 in Marburg geborene Kanadierin Kunst, historische Artefakte, Fotografie und audiovisuelle Medien in komplexen, raumgreifenden Installationen zusammen, um so über die menschliche Natur zu reflektieren. Stets überlagern sich in ihrem Werk präzise recherchierte kulturgeschichtliche Inhalte und autobiografische Referenzen (z.B. die ihrer Biografie als Tochter von Holocaust-Überlebenden). Im Zentrum der Schau in der Kunsthalle Wien steht die vielteilige Installation "Death to Pigs", mit der sich Hendeles auf die Morde der Manson-Familie im Sommer 1969 bezieht, die mit den Worten "Death to Pigs" die Tatorte kennzeichnete.

Monopol verlost 3x2 Tickets zu "Ydessa Hendeles. Death to Pigs" in der Kunsthalle Wien. Für die Teilnahme an der Verlosung bitte eine E-Mail mit dem Betreff "Pigs" sowie dem Vor- und Nachnamen und der Postadresse, bis Dienstag, den 17. April um 17 Uhr an info(at)monopol-magazin.de schicken. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Weitere Artikel aus Interpol