Meistgesuchte Künstler 2014 bei Google

Most Wanted: Banksy

ANZEIGE

Erneut ist Banksy der meistgesuchte lebende Künstler bei Google. Das geht aus einem Suchwort-Ranking hervor, das Google exklusiv für Monopol erstellte. Demnach rangiert der britische Street-Art-Künstler in den Top 20 in Deutschland vor Christo, Gerhard Richter und Ai Weiwei.

Am Dienstag veröffentlichte Google seine Jahresauswertung "Zeitgeist 2014". Für Monopol hat der Konzern ein Ranking von gesuchten Künstlernamen in Deutschland erstellt. Banksy, meistgesuchter lebender Künstler, rangiert darin nach wie vor auf dem dritten Platz. Nach Leonardo da Vinci und Hundertwasser wurde wie im vergangenen Jahr am häufigsten gesucht.Weitere lebende Künstler in der Top Ten sind Christo und Gerhard Richter.

Hier die Top 20 der von Google und Monopol ausgewählten Namen von Künstlerinnen und Künstler nach der Häufigkeit von Suchanfragen:

1. Leonardo da Vinci
2. Hundertwasser
3. Banksy
4. Andy Warhol
5. Rembrandt
6. Frida Kahlo
7. Albrecht Dürer
8. Christo
9. Paul Klee
10. Gerhard Richter
11. Caspar David Friedrich
12. Salvador Dali
13. Otto Dix
14. Franz Marc
15. Ai Weiwei
16. Max Ernst
17. Niki de Saint Phalle
18. Pablo Picasso
19. Vincent van Gogh
20. Francis Bacon


Bei den lebenden Künstlerinnen führt in diesem Jahr Cindy Sherman (Rang 30) vor Marina Abramovic (Rang 34).

Neu in den Top 20: Ai Weiwei. Nach dem chinesischen Künstler wurde im Vergleich zum Vorjahr 279 Prozent häufiger gesucht. Grund dafür war sicher die große Retrospektive im Martin-Gropius-Bau Berlin. Auch an den in diesem Jahr verstorbenen Künstlern Harun Farocki und Robert Lebeck ist das Interesse deutlich gestiegen.

Die signifikantesten Aufstiege 2014:

1. Harun Farocki (+396,8%)
2. Ai Weiwei (+279%)
3. Robert Lebeck (+201,4%)
4. Niki de Saint Phalle (+145,1%)
5. Toulouse-Lautrec (+109,7%)
6. Francis Bacon (+57,4%)
7. Sigmar Polke (+52,1%)
8. Diego Rivera (+51,5%)
8. Jan Vermeer (+47,5%)
10. Frida Kahlo (+41,0%)



Die signifikantesten Abstiege unter den Top 60 im Jahr 2014:

1. Georg Baselitz (-82,8%)
2. Marina Abramovic (-31,2%)
3. Wolfgang Tilmans (-35,5%)
4. Tino Sehgal (-34,3%)
5. Edouard Manet (-30,3%)
6. Christo (-25,7%)
7. Lovis Corinth (-22,1%)
8. Hundertwasser (-13,4%)
9. Max Ernst (-13,1%)
10. Edvard Munch (-10,4%)



Diese Künstler wurden am meisten in den USA gesucht:

1. Leonardo da Vinci
2. Banksy
3. Andy Warhol
4. Frida Kahlo
5. Salvador Dalí
6. Pablo Picasso
7. Rembrandt
8. Vincent van Gogh
9. Norman Rockwell
10. Jackson Pollock



Diese Künstler wurden am meisten in Frankreich gesucht:

1. Pablo Picasso
2. Otto Dix
3. Niki de Saint Phalle
4. Frida Kahlo
5. Banksy
6. Andy Warhol
7. Claude Monet
8. Henri Matisse
9. Salvador Dalí
10. Rembrandt


Diese Künstler wurden am meisten in Großbritannien gesucht:
       
1. Banksy   
2. Andy Warhol   
3. Rembrandt   
4. Leonardo da Vinci   
5. Salvador Dalí   
6. Vincent van Gogh   
7. Damien Hirst   
8. Frida Kahlo   
9. Pablo Picasso   
10. Roy Lichtenstein   

Zurück zur Übersicht

Weitere Artikel aus dem Dossier