Blaues Gras entlang der Flüsse - Pasto azul a lo largo de los ríos

6 Nov 2020 — 21 Feb 2021

default
Holzapfel und Yannito arbeiten mit Naturmaterialien wie Textilien, Holz, Stroh und Heu, die in der Ausstellung installativ präsentiert werden. Sie arbeiten stets mit und zu den Kulturgeschichten und Kontexten, Materialien und Techniken von Orten, sodass sich durch ihre Werke Verbindungslinien und Netze zwischen Argentinien und Deutschland ergeben. Beide interessiert die Landschaft, die städtischen Raster, Wege und Wissensformen, verlorene Textilgeschichten, das Verhältnis von Handwerk und bildender Kunst – und es geht um die Prognose, was neue Modelle sein können angesichts des geschichtlichen Vergessens zwischen Stadt und Land. Wie könnten die lokalen Ökologien; die Austauschformen von morgen aussehen?