DREAM LOVE FAIL REPEAT - Felix Contzen

13 Feb 2020 — 4 Apr 2020

„Natur ist Ordnung und Chaos zugleich. Ich mag Ordnung.
Durch sensibel ausgewählte Fragmente erschaffe ich mein Ideal von Natur. Ein verfälschter, aber aufgeräumter Blick.“ Felix Contzen
In seiner zweiten Einzelausstellung in der Galerie Judith Andreae
DREAM LOVE FAIL REPEAT zeigt Felix Contzen (*1981 Willich/ Niederrhein, 2012 Absolvent KHM Köln, Prof. Jürgen Klauke (Vordiplom) und Prof. Beate Gütschow (Diplom), 2013-2019 Gasthörer Kunstakademie Düsseldorf, Prof. Marcel Odenbach) ab dem 14. Februar 2020 neue, an die Romantik angelehnte Landschaftsfotografien und raumgreifende Videoinstallationen.
Parallel und korrespondierend zur Einzelausstellung von Felix Contzen werden in der ‚Groupshow‘ Arbeiten der Künstlerinnen Kathrin Edwards (*1992, Bietigheim-Bissingen), Ke Li (*1987, Nanjing, China) und Marleen Müller (*1987, Gießen) gezeigt, deren Werke ebenso romantische Erzählmotive aufweisen.