HIROSHI ŌNISHI. BLUESCAPES

4 Mar 2021 — 3 Jun 2021

Ineichen Zürich 2021.
Hiroshi Ōnishi (1961-2011) war ein Assistenzprofessor am Institut für Ölmalerei an der Kunstakademie der Universität Tokyo Geidai. Eine sehr bekannte Serie seines Œuvre heisst “View of Remembrance” und wurde mit einem Farbmedium bestehend aus purem Lapislazuli Mineral kreiert.

Gemeinsam mit den BLUESCAPES und Teezeremonie Utensilien, welche zum späten Schaffen des Künstlers zählen (2005-2010), präsentieren wir eine Selektion von Kunstwerken von Hiroshi Ōnishi welche direkt von seiner Familie stammen. Diese Serie von grafischen Werken stammt aus der Studiumszeit von Hiroshi Onishi in Nürnberg unter Günter Dollhopf (1996).

Seine Werke sind Teil der Sammlungen von: Geidai Universität Kunstsammlung in Tokyo, Daiwa Bank, Museum für asiatische Kunst in Berlin und diversen privaten Sammlungen.

Terminvereinbarung per info@escapement.art