Sean Scully. Opulent Ascension

14 Feb 2020 — 15 Mar 2020

Sean Scully, „Opulent Ascension”, 2020, LWL-Museum für Kunst und Kultur, 14 February – 15 March 2020. © Sean Scully. Courtesy the Artist and KEWENIG, Berlin. Foto: LWL / Hanna Neander
Die durch Farbe und Größe bestechende Skulptur „Opulent Ascension“ von Sean Scully ist im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster zu sehen. Auf der Biennale in Venedig lockte die begehbare Skulptur im vergangenen Jahr 300.000 Besucher in die Basilica di San Giorgio Maggiore.
„Opulent Ascension“ ist mit 10 Metern Höhe die größte Skulptur, die der irisch-amerikanische Künstler je geschaffen hat. Im rund 14 Meter hohen Museumsfoyer ist die aus Holzrahmen bestehende Skulptur, die mit Filz in Grün- und Ockerfarben, Blau- und Rottönen bespannt ist, für vier Wochen zu sehen. Sean Scully, 1945 in Dublin geboren und in London aufgewachsen, ist einer der international wichtigsten Protagonisten der abstrakten Kunst.