Zwischenspiel: Gestaltung von Lebenswelten. sehen – hören – machen

18 Jun 2020 — 10 Jan 2021

Dessau-Roßlauer Schüler filmen im Stadtpark Dessau
Dessau-Roßlauer Schüler filmen im Stadtpark Dessau, 19. – 22.5.2017 © Stiftung Bauhaus Dessau, Foto: Thomas Meyer / OSTKREUZ
Dieses "Zwischenspiel" im Bauhaus Museum Dessau präsentiert Arbeiten, die im Rahmen des Bauhaus Agenten Programms zum Thema "Gestaltung von Lebenswelten" mit Kindern und Jugendlichen entstanden sind.
Der Film "Dessau – eine Stadt verändert sich" geht den Fragen nach, was die Jugendlichen an ihrer Stadt interessiert, welche Orte ihnen wichtig sind, welche Rolle das Bauhaus für sie spielt und wie sich die Stadt durch den Bau des Bauhaus Museums Dessau veränderte. Der Film "Bauhaus Agenten Dessau: Die Schulprojekte" zeigt, wie die Kooperationsschulen neue Themen und „Lern-Orte“ entdeckten und gestalteten. In Toncollagen berichten Schüler*innen von Erfahrungen, die sie bei Experimenten mit Material, Licht und Raum gemacht haben. Im "Amt für Wunschentwicklung" können Besucher*innen Wünsche äußern, wie ihr Alltag schöner und die Welt besser werden könnte.

"Zwischenspiele" sind wechselnde Ausstellungen in der Ausstellung "Versuchsstätte Bauhaus. Die Sammlung" im Bauhaus Museum Dessau.