Previous Next

Großbritannien

Victoria and Albert Museum stellt Filiale in Schottland fertig

ANZEIGE

Das Victoria and Albert Museum of Design in Dundee öffnet noch im September dieses Jahres in der Küstenstadt Dundee

Am Freitag besuchte der verantwortliche Architekt, Kengo Kuma, das fertige Bauwerk zum ersten Mal. Wie gewaltige Schiffe liegen die frisch fertiggestellten Gebäude am Ufer der Tay-Mündung. Zwischen und unter den Bauwerken fließt Wasser, bei passendem Wetter spiegeln sich die Museumswände darin. "Ich freue mich heute einige der Menschen zu treffen, die unser Design zum Leben erweckt haben", sagte Kuma bei seinem Besuch. Der international bekannte Architekt aus Japan liefert auch das Design für das Stadion der Olympischen Spiele in Tokyo im Jahr 2020.

Das Museum soll ein internationales Zentrum für Design werden, in dem unter anderem auch typisch Schottisches, wie die berühmten Tartan-Muster der Schottenröcke, zu sehen sein werden. Außerdem sollen dort große Sonderausstellungen aus dem Mutterhaus in London gastieren. Zum Beispiel die Schau "Ocean Liners: Speed and Style", die Einblicke in das Design gigantischer Linienschiffe wie der "Titanic" oder der "Queen Mary" gibt.

Weitere Artikel aus Interpol