Previous Next

Nachtlebenfotos

Vida Loca

ANZEIGE

Wenn man José de Jesús León Hernández heißt, in dem Stadteil von Mexiko-Stadt mit der Wrestlingarena aufwächst, sich für Musik und Kunst interessiert, den ersten Job beim Fernsehen hat und nachts mit der Kamera im Underground einer der ohnehin schon wüstesten Städte des Planeten unterwegs ist, dann müssen diese Bilder entstehen, wild, glamourös, sexy, gefährlich, kaputt, schön. 

Monopol zeigt in der Bildstrecke oben eine Auswahl seiner Fotos aus dem Band "Vida", der gerade in der Edition Patrick Frey erschienen ist

Weitere Artikel aus Bücher