Auszeichnung

Vier Künstlerinnen und Künstler bekommen Vonovia Award für Fotografie

Preisträger des Vonovia Award für Fotografie 2020 v.l.n.r. Tine Edel, Ingmar Björn Nolting, Valentin Goppel und Anja Engelke
© Foto: Stefan Groenveld

Preisträger des Vonovia Award für Fotografie 2020 v.l.n.r. Tine Edel, Ingmar Björn Nolting, Anja Engelke und Valentin Goppel

Der Vonovia Award, einer der höchstdotierten Fotopreise in Deutschland ist erstmals virtuell in Hamburg verliehen worden

Die Hauptpreise für die "Beste Fotoserie" erhielten Anja Engelke (Erster Hauptpreis, dotiert mit 15.000 Euro), Ingmar Björn Nolting (Zweiter Hauptpreis, 12.000 Euro) und Tine Edel (Dritter Hauptpreis, 10.000 Euro). Valentin Goppels Fotografien wurden als "Beste Nachwuchsarbeit" ausgezeichnet. Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Preisverleihung erstmals virtuell statt und wurde per Livestream übertragen.

Das Thema für alle Arbeiten lautete auch in diesem Jahr wieder "Zuhause". Die Bremer Künstlerin Anja Engelke habe sich inspiriert von der Fotografie eines Motel-Zimmers aus Stephen Shores Zyklus "Uncommon Places" gefragt, wie es sich anfühlt, in einer Fotografie zu wohnen. Deshalb baute sie "kurzerhand der Fotografie nachempfunden ihr Zimmer um, lebte darin und dokumentierte unter sorgfältiger Beobachtung des Lichts und unter Zuhilfenahme anderer fotografischer Einflüsse ihr Leben", so Jury-Mitglied Peter Bialobrzeski. "Diese ästhetisch hochpräzise ausgeführte Aneignung eines fotografischen Vorbilds zeugt von hoher konzeptueller Intelligenz wie auch der Beherrschung der nötigen fotografischen Mittel."

Nach Angaben des Veranstalters wurde mit 575 Wettbewerbseinreichungen ein neuer Rekord aufgestellt, der die Einreichungen des Vorjahres um 40 Prozent übertreffe. Die Arbeiten der Preisträger der Jahre 2019 und 2020 werde ab Dezember in einer Ausstellung im Sprengel Museum in Hannover zu sehen sein

Der Vonovia Award für Fotografie wurde 2017 ins Leben gerufen. Mit einem Preisgeld von 42.000 Euro gehört der Award zu den höchstdotierten Fotopreisen in Deutschland. Vonovia mit Sitz in Bochum ist Deutschlands größter Immobilienkonzern.