Diskussion um "Neustart Kultur"

War die Coronahilfe für Galerien unnötig?

Besucherinnen und Besucher am Mittwoch auf der Art Cologne. Auch die Kölner Kunstmesse wurde vom "Neustart Kultur"-Programm der Bundesregierung unterstützt - und gab das Geld in Form von Rabatten an die Galerien weiter
Foto: dpa

Besucherinnen und Besucher am Mittwoch auf der Art Cologne. Auch die Kölner Kunstmesse wurde vom "Neustart Kultur"-Programm der Bundesregierung unterstützt - und gab das Geld in Form von Rabatten an die Galerien weiter

Der Staat hat mit den "Neustart Kultur"-Coronahilfen für Galerien und Kunstmessen Millionen in den privatwirtschaftlichen Kulturbereich gepumpt. Jetzt heißt es: Das Geld ging an die Falschen. Was ist dran an den Vorwürfen?

Das Verhältnis der Galerien zu Monika Grütters als Bundesbeauftragte für Kultur und Medien (BKM) war lange Zeit gestört. Das lag vor allem an dem erbitterten Streit über das Kulturgutschutzgesetz vor sechs Jahren: Die Kulturstaatsministerin wollte es, der deutsche Kunstmarkt lehnte es vehement ab, nicht…

Weiterlesen mit Monopol Plus

Monopol Plus Aktionsmonat

Testen Sie Monopol Plus einen Monat kostenlos. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Das Abo verlängert sich jeweils um einen weiteren Monat; nach Ablauf des Gratiszeitraums erhalten Sie Monopol Plus für nur 4,90 € monatlich. Die ordentliche Kündigung des Abonnements ist jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Vertragsmonats möglich, wenn Sie direkt in Ihrem "Mein Profil"-Bereich kündigen.


Drei Monate Monopol Plus lesen für nur 2,90 € mtl.

Sie erhalten drei Monate Monopol Plus für nur 2,90 € mtl. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Der Bezug verlängert sich nach drei Monaten jeweils um einen Monat. Das flexible Monatsabo kann jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Bezugzeitraums selbst gekündigt werden unter "Mein Profil". Dieses Angebot gilt exklusiv für Monopol Plus Neukunden bis zum 6. Dezember 2022.