Postpandemischer Kunstbetrieb

Warum immer noch Blockbuster-Ausstellungen?

Paul Cézanne "Le Noir Scipion", 1866–68
Foto: Public Domain

Paul Cézanne "Le Noir Scipion", 1866–68

In der Pandemie war es undenkbar, dass wir nach Corona wieder zur Tagesordnung übergehen. Und doch: Jetzt öffnen wieder Blockbuster-Ausstellungen und die Museen wirtschaften einfach so weiter, wie bisher

Die Leute lieben Cézanne. Man könnte fast sagen: Das Volk liebt Cézanne. Diesen Eindruck hatte ich zumindest, als ich vor ein paar Wochen das Art Institute in meiner Wahlheimat Chicago besuchte, um die umfangreiche Überblicksausstellung über das Werk des Protomodernisten zu sehen, die in Zusammenarbeit mit der Tate Modern organisiert…

Weiterlesen mit Monopol Plus

Monopol Plus Aktionsmonat

Testen Sie Monopol Plus einen Monat kostenlos. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Das Abo verlängert sich jeweils um einen weiteren Monat; nach Ablauf des Gratiszeitraums erhalten Sie Monopol Plus für nur 4,90 € monatlich. Die ordentliche Kündigung des Abonnements ist jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Vertragsmonats möglich, wenn Sie direkt in Ihrem "Mein Profil"-Bereich kündigen.


Drei Monate Monopol Plus lesen für nur 2,90 € mtl.

Sie erhalten drei Monate Monopol Plus für nur 2,90 € mtl. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Der Bezug verlängert sich nach drei Monaten jeweils um einen Monat. Das flexible Monatsabo kann jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Bezugzeitraums selbst gekündigt werden unter "Mein Profil". Dieses Angebot gilt exklusiv für Monopol Plus Neukunden bis zum 31. Oktober 2022.