Berlin Art Week

Wohin am Samstag?

ANZEIGE

Führungen, Einblick in Sammlungen, Preisverleihungen: Das sind die Monopol-Tipps für den Samstag der Berlin Art Week 

10 – 18 Uhr 
Künstlergespräche, Paneldiskussionen, Performances und Workshops zu den Opening Days des EMOP Berlin 2018
(teilweise mit Anmeldung)
Ort: C/O Berlin
emop-berlin.de

10 – 18.30 Uhr
Besuch ohne Anmeldung 
Ort: Sammlung Boros
sammlung-boros.de

10 – 19 Uhr (stündlich) 
Sonderführungen: "Bilderkeller in der Akademie der Künste", Wandbilder von Manfred Böttcher, Ernst Schroeder, Harald Metzkes, Horst Zickelbein 
Ort: Akademie der Künste, Pariser Platz
adk.de

12 – 16 Uhr 
Besuch der Sammlung: "Soulèvement de la Jeunesse – Aufstand der Jugend"
Ort: EAM Collection
eam-collection.de

14 Uhr 
Führung (nach Anmeldung): Sør Rusche Sammlung
kleidungskultur-soer.de

14 – 18 Uhr 
Besuch der Sammlung (nach Anmeldung): "Julian Rosefeldt. zwei frühe 4-Kanal-Videoarbeiten"
Ort: Sammlung Ivo Wessel
email@ivo-wessel.de

15 Uhr 
Führung (nach Anmeldung): "Arthur Jafa"
Ort: Julia Stoschek Collection
jsc.berlin

15 – 18 Uhr 
Besuch der Sammlung: "Bruchgefahr. Arbeiten der Meisterschüler von Gregor Hildebrandt"
Ort: Wurlitzer Pied à Terre Collection
wurlitzercollection.com

16 – 17.30 Uhr 
"Im Dialog über die Ausstellung von Loredana Nemes" (deutsche Gebärdensprache) 
Ort: Berlinische Galerie
berlinischegalerie.de

16 – 20 Uhr 
Performance: "RES·O·NANT LIVE"
Ort: Jüdisches Museum Berlin
jmberlin.de 

17 Uhr 
Eröffnung: "Absurde Routinen"
Ort: Kindl – Zentrum für zeitgenössische Kunst
kindl-berlin.de

18 Uhr 
Führung: "Palais Lecture: Spot on! The World on Paper"
Ort: Palais Populaire
db-palaispopulaire.de

18 Uhr 
Preisverleihung: Peter C. Schlüschen Preis
Positions Berlin Art Fair
positions.de

19 Uhr 
Performance: "Meg Stuart/Damaged Goods. Projecting [Space["
Ort: HAU Hebbel am Ufer/Reinbeckhallen
hebbel-am-ufer.de

 

Drucken

Zurück zur Übersicht

Weitere Artikel aus dem Dossier