Hoetger-Filmporträt im Kino

Völkisch, "entartet", vergessen

Vor 1933 rissen sich Keksproduzenten und Kaffeeröster um Bernhard Hoetger. Als Hitler das NSDAP-Mitglied ablehnte, stürzte der Bildhauer in Ungnade. Eine Doku erzählt jetzt vom Aufstieg und Fall des Vielkönners

Bernhard Hoetger im Kino

News

Meistgelesene Artikel

Shows

Dossiers

Wohin in Berlin?

Ausstellungen, die man jetzt in der Hauptstadt sehen sollte

Caspar David Friedrich

Alles über den deutschen Maler

Medienschau

Die Kunst-Presseschau von Monopol an fünf Tagen der Woche

Noch mehr Monopol

Manchmal, da passiert es eben. Du blickst ein Bild an, das du nie begriffen hast. Doch plötzlich, als wärst du ein Stein, der sich in einen Schwamm verwandelt, saugst du das Werk förmlich in dich auf, verstehst es vollkommen.

Künstlerin Amy Sillman in Monopol 01/2016