Harun Farocki (Foto: Janni Chavakis)

Filmemacher

Harun Farocki gestorben

Harun Farocki schürte eine gesunde Skepsis gegenüber Medienprodukten und anderen inszenierten Wirklichkeiten. Jetzt ist der Filmemacher und Autor im Alter von 70 Jahren gestorben ... weiterlesen

Lynn Hershman Leeson in Berlin

Gegen den Datenstrom

Lynn Hershman Leeson "Seduction", 1985 (alle Bilder: Courtesy Aanant & Zoo, Berlin)

Medien sind Extensionen des menschlichen Körpers, stellte Marshall MacLuhan in den 60ern fest. Daraus folgerte die Künstlerin Lynn Hershman Leeson, dass die Cyborgisierung des Menschen in vollem Gange ist. Jetzt stellt die Pionierin der Medienkunst in der Berliner Galerie Aanant & Zoo aus ... weiterlesen

Reportage-Fotografie in Hamburg

"Bilder, die Geschichte erzählen"

Jürgen Heinemann, Brotverteilung in Salvador da Bahia, Brasilien 1962, Silbergelatine, 23,9 x 29,2 cm, © Jürgen Heinemann

In den 60er-Jahren erlebt die Reportage-Fotografie dank der Aufträge vieler neu gegründeter Zeitschriften wie "Kristall", "Revue", "Quick" oder "Stern" eine Blütezeit. Beispiele sind in Hamburg zu sehen  ... weiterlesen

Carolyn Christov-Bakargiev im Interview

"Kunst trägt zur Veränderung der Gesellschaft bei"

Carolyn Christov-Bakargiev (Foto: picture alliance)

Carolyn Christov-Bakargiev leitet die kommende Istanbul-Biennale. Was hat die einstige Documenta-Chefin am Bosporus vor? Ein Gespräch über Aktivismus, drohende Zensur und Biennalen als Experimentierfeld für Lebensformen ... weiterlesen

Leihgabe für zehn Jahre

Tracey Emins ungemachtes Bett bald wieder in der Tate

Tracey Emin Ende Juni während einer Christies's-Preview neben ihrem Kunstwerk "My Bed" (1998) (Foto: dpa)

Das Readymade "My Bed" der britischen Künstlerin Tracey Emin kehrt ins Londoner Museum Tate zurück - 15 Jahre nachdem es dort eine heftige Debatte ausgelöst hatte  ... weiterlesen

NEUE BLOG-TEXTE
Notes on the Road

Tarek Atoui über seinen Beitrag zur 8. Berlin Biennale

Tarek Atoui "Dahlem Sessions", 2013 - fortlaufend, Tonaufnahmeprojet in Entwicklung, in Zusammenarbeit mit Uriel Barthélémi, Jim Black, Tony Elieh, Charbel Haber, Mazen Kerbaj, Magda Mayas, Morten J. Olsen, Sharif Sehnaoui, André Vida und anderen (© Foto: Marcin Malaszczak 2013)

Tarek Atoui lässt historische Musikinstrumente von Profimusikern spielen. Hier spricht über seinen Beitrag zur 8. Berlin Biennale: ... weiterlesen

Der Kritiker

Kann Kritik Künstler von der Arbeit abbringen?

Während eines Vortrags im letzten Sommer habe ich gehört, wie ein Künstler zu einem Kritiker sagte: „Nach Ihrer Kritik konnte ich zehn Jahre nicht mehr arbeiten.“ Ich war von den Socken. Unmöglich, dachte ich. ... weiterlesen

Gregor Schneider in Pulheim

Abrakadabra

alle Fotos: Gregors Schneider "Hauptstraße 85 a" (© Gregor Schneider/VG Bild-Kunst)

Gregor Schneider lässt in Stommeln die ehemalige Synagoge verschwinden ... weiterlesen

20 Jahre Schirn-Kunstraub

Der Schock der leeren Wand

Die Turner-Gemälde "Schatten und Dunkelheit" (r) und "Licht und Farbe", die bei einem Kunstraub in der Frankfurter Kunsthalle Schirn am 28.Juli 1994 gestohlen wurden (Foto: dpa)

Vor 20 Jahren verschwanden drei Gemälde aus einer Frankfurter Ausstellung. Die Hintermänner wurden nie gefunden. Die Bilder tauchten später wieder auf. Die Geschichte ihrer Wiederbeschaffung ist ebenso aufregend wie der Raubüberfall selbst  ... weiterlesen

Charles Ray in Basel

Monsterkinder und Schrumpferwachsene

Charles Ray "The New Beetle", 2006, Glenstone, Foto: Joshua White (alle Fotos © Charles Ray, Courtesy Matthew Marks Gallery)

Im Kunstmuseum Basel macht Charles Ray das Denken mobil ... weiterlesen

- Uwe Henneken

Monopol-Edition Nr. 120

- Uwe Henneken

Uwe Henneken ist keine leichte Kost, auch wenn liebliche Farben und verträumte Motive das vielleicht nahelegen. Der 1974 in Paderborn geborene Maler verschneidet Sujets der klassischen Malerei mit Elementen der Pop- und Trashkultur. Technisch versiert, ist   ... weiterlesen

AUSSTELLUNGEN
Wählen Sie hier Ihre Stadt aus:
Kunst im TV

Was läuft im Fernsehen?

In der Sendung "Babel Express" zeigt der belgische Konzeptkünstler Wim Delvoye sein Atelier und seine außergewöhnlichen Werke (© ARTE/RTBF / Wrong Men North)

Programmvorschau auf die Woche mit Martin Fengel, zeitgenössischer Kunst aus Belgien und vier Mal "Museumscheck" ... weiterlesen

Museumsexperte

"Gegen Waffen ist man weitgehend machtlos"

1999 vor der Kunsthalle Schirn in Frankfurt (Foto: dpa)

Der Schirn-Raub war spektakulär und hat Museumsmacher weltweit erschüttert. Ein Experte erklärt, was in 20 Jahren besser geworden ist und welche Risiken man nie ausschließen kann  ... weiterlesen

Christopher Williams in New York

Fotografie ist nicht zu fassen

Christopher Williams "Pacific Sea Nettle / Chrysaora Melanaster / Long Beach
Aquarium of the Pacific / 100 Aquarium Way, Long Beach, California / July 9, 2008", 2009 (Collection of
Constance R. Caplan, Courtesy of the artist; David Zwirner, New York/London; und Galerie Gisela
Capitain, Köln, © Christopher Williams)

Christopher Williams zeigt Konzeptkunst im Museum of Modern Art ... weiterlesen

Abriss rückt näher

Petition gegen Kunsthallen-Abriss scheitert im Landtag

Das Hin und Her um den Abriss der Kunsthalle Mannheim könnte bald zu Ende sein. Eine Entscheidung des Landtags weist den Weg  ... weiterlesen

Kunstmesse verliert Direktor

Chef der Art Basel Hong Kong wechselt zu Auktionshaus

Magnus Renfrew (Foto: Courtesy Bonhams)

Magnus Renfrew, Direktor der Art Basel Hong Kong, wechselt zum Auktionshaus Bonhams. ... weiterlesen

Beuys-Witwe beauftragt Kanzlei

Streit über Fettecken-Schnaps landet beim Anwalt

Reste der berühmten Fettecke von Joseph Beuys (Foto: dpa)

Die Aktion Schnapsbrennen ist für sie eine "unglaubliche Unverschämtheit". Eva Beuys hat sich nun doch einen Anwalt genommen  ... weiterlesen

AKTUELLES HEFT
Aktuelles Heft

Die Neuen Zehn Künstler für die Zukunft. Mit Camille Henrot, Helen Marten, Ed Atkins, Simon Denny u. v. m.

Portfolio Lucas Blalock Eine Welt, in der auch das Reale so künstlich erscheint wie eine HD-Animation

Ab nach ... Salzburg Zur Festspielzeit dreht hier auch die Kunst auf

Monopol 08/2014
AM KIOSK
AUF DEM iPAD
IM SHOP
ALS ePaper
ANZEIGE
VERNISSAGEN

02.08.2014 - 20:00 Uhr
Galerie Kleindienst (Leipzig)

Nadja BOURNONVILLE & Sebastian SPECKMANN - "Folie à deux" ... weiterlesen

15.08.2014 - 19:30 Uhr
Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen (Düsseldorf)

"Yesterday Paradises" ... weiterlesen

22.08.2014 - 18:00 Uhr
Aargauer Kunsthaus (Aarau)

"Docking Station" ... weiterlesen

ANZEIGE