"Boy by the Roman Sea" des Künstlers Terence Koh in der Ausstellung "Exotica" im me Collectors Room (Foto: dpa)

Berlin Art Week

Wohin am Mittwoch?

Tipps und Termine für den ersten Tag der Berlin Art Week ... weiterlesen

Jason Rhoades in Bremen

Keine Zeit für Partys

Aufbau der Installation "My Madinah: In pursuit of my ermitage", 2004 von Jason Rhoades in der Kunsthalle Bremen (Foto: dpa)

In fünf Schiffscontainern und 60 Kisten verstaut sind die Werke des US-amerikanischen Künstlers Jason Rhoades in Bremen angekommen. Seine großformatigen Installationen sind ab Donnerstag in der Kunsthalle zu sehen ... weiterlesen

"Schwindel der Wirklichkeit" in Berlin

Wie kommt die Realität in die Kunst?

Zu sehen in der Ausstellung "Schwindel der Wirklichkeit" in der Akademie der Künste: Thomas Demand "Kontrollraum" , 2011 (© VG Bild-Kunst, Bonn 2014, courtesy Sprüth Magers Berlin London)

Heute Abend beginnt die dritte Ausgabe der Berlin Art Week mit einem großen Kunstfest, mit Bands und Perfomance: In der Akademie der Künste im Tiergarten eröffnet die Ausstellung "Schwindel der Wirklichkeit"   ... weiterlesen

Neue iPad-Ausgabe von Monopol

Get me out of here!

Alle Tipps und Infos zur Berlin Art Week gibt es jetzt in der neuen "International Edition" von Monopol ... weiterlesen

Ryan Trecartin in Berlin

OMG!

Ryan Trecartin, Ausschnitt aus"ANIMATION COMPANION", 2014, Fotostory, veröffentlicht in  Modern Weekly, Guangzhou, Courtesy Ryan Trecartin; Andrea Rosen Gallery New York; Regen Projects Los Angeles; und Sprüth Magers Berlin London.

Ryan Trecartins Videoinstallationen sind wie Soap-Operas aus einer nicht allzu fernen Zukunft – überdreht, überhitzt und voller Diven. Jetzt stellt der US-Künstler in der Berliner Kunst-Werken aus  ... weiterlesen

NEUE BLOG-TEXTE
Kunst und Leben

Von Gelb zu Grün: Der Farbverlauf der Dinge

Karl Lagerfeld behauptete einmal, er habe ein Facebook aus weißem Gold geschenkt bekommen, meinte aber wohl eher sein iPad. Facebooks Farbe ist blau und bricht ansonsten wie ein Prisma die Stimmung seiner Benutzer in ... weiterlesen

Fact & Fiction

Donating my VIP card

Donating my plus one to the earliest access VIP opening of upcoming Frieze Art Fair to an auction for the benefit of Gabriella’s Angel Foundation for Cancer Research (and a free lunch to ... weiterlesen

Wohin mit der Kunst des 20. Jahrhunderts?

Stiftungspräsident Parzinger fordert Klarheit für Museum der Moderne

Neuen Nationalgalerie (Foto: dpa)

Die Berliner Nationalgalerie hat eine der weltweit wichtigsten Sammlungen moderner Kunst. Mindestens Zweidrittel der Werke lagern aus Platznot im Depot. Der oberste Verantwortliche will wissen, ob er ein neues Museum bauen kann ... weiterlesen

Berlin Art Week startet

Eine Woche Kunst

Kate Cooper "An unknown species in full resolution", 2014, Courtesy the artist and Film and Video Umbrella

Der Kunstherbst ist da: Die Berlin Art Week geht mit Eröffnungen, Messen, Performances und Partys ins dritte Jahr   ... weiterlesen

Kunst im TV

Was läuft im Fernsehen?

Olafor Eliasson "Riverbed", Ausstellungsansicht Lousiana Museum,  Humlebæk (Foto: Courtesy Lousiana Museum)

Programmvorschau auf die Woche mit Ólafur Elíasson, Yan Pei-Ming, Leander Haußmann und Keanu Reeves ... weiterlesen

Monica Bonvicini

Monopol-Edition Nr. 121

Monica Bonvicini

Eine ehemalige Textilfabrik im holländischen Tilburg: wo früher ein repräsentativer Eingang war, versperrt eine Mauer den Weg, davor liegt das Glas in Scherben. Ein perfektes Motiv für Monica Bonvicini, die sich immer wieder mit Architektur, Macht   ... weiterlesen

AUSSTELLUNGEN
Wählen Sie hier Ihre Stadt aus:
Berlin Art Week

Das Küchenmonument

raumlabor berlin "Küchenmonument", eine Soziale Skulptur vor dem Museum, Berlinische Galerie, 2014 (© raumlabor berlin, Foto: Amin Akhtar)

Essen, trinken, diskutieren: Die mobile Kunstblase der Gruppe Raumlabor lädt zum "Diskursiven Dinner" ... weiterlesen

25 Jahre Kunstzentrum in Karlsruhe

ZKM feiert mit Kraftwerk

Die Elektropop-Band Kraftwerk am Freitag im Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) in Karlsruhe (Foto: dpa)

Das Zentrum für Kunst und Medientechnologie sei weltweit bekannter als in Deutschland, heißt es beim Festakt zum Geburtstag. Wo heute digitale Kunst präsentiert wird, mussten im Zweiten Weltkrieg Zwangsarbeiter Munition produzieren  ... weiterlesen

Ausstellung mit Berliner Meisterschülern

Du musst nie wieder in die Schule gehen

 Fabian Knecht "AUSFLUSS", 2014 (alle Fotos, sofern nicht anders vermerkt, © ARNDT Berlin and the artist)

Kunsthochschule vorbei - wie jetzt weiter? Die Berliner Galerie Arndt zeigt zehn Meisterschüler unmittelbar nach ihrem Abschluss ... weiterlesen

25 Jahre ZKM

Wie aus der Kriegsfabrik eine Kulturfabrik wurde

Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) in Karlsruhe (Foto: dpa)

Das Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe hält in der digitalen Gesellschaft das utopische Denken lebendig. Künstler und Visionäre finden hier einen Schaffensort, wie es ihn kaum ein zweites Mal gibt  ... weiterlesen

David Cronenberg im Interview

"Alle Kunst untersucht die Conditio humana"

Mia Wasikowska als Agatha in "Maps To The Stars" (Foto: MFA)

Seit seinen frühen Filmen beschäftigt sich der kanadische Regisseur David Cronenberg mit dem Körperhorror. In seinem neuesten Werk "Maps to the Stars" zeigt der 71-Jährige Hollywood als Vorhölle, durch die alternde Diven wie Untote geistern. Monopol hat mit dem Regisseur bei der Weltpremiere in Cannes gesprochen ... weiterlesen

Pasolini-Ausstellung in Berlin

Auf Liebe und Tod

Silvana Mangano in „Teorema“, 1968, © Reporters Associati – Roma

Nach Barcelona, Rom und Paris ist die Ausstellung „Pasolini Roma“ endlich in Berlin zu sehen: Eher Forum als Denkmal für den Filmemacher und Schriftsteller Pier Paolo Pasolini, über dessen Todestag Abel Ferrara gerade einen Film fertiggestellt hat. Auf dem Filmfest Venedig wurde „Pasolini“ mit Willem Dafoe in der Titelrolle uraufgeführt  ... weiterlesen

AKTUELLES HEFT
Aktuelles Heft

Pollock Hat der Maler kurz vor seinem Tod noch ein letztes Bild gemalt und es seiner Geliebten geschenkt? Ein Kunst-Kriminalfall

Auto, Motor, Kunst Was aus dem Cabrio wurde, das Yves Klein fuhr - und Arman in die Luft sprengte

Ryan Trecartin Seine Kunst ist nervös, schnell, hyperaktiv. Klaus Biesenbach hat mit dem US-Künstler gesprochen

Portfolio Thomas Demand Der Zyklus "Dailies" ist ein unvollendetes Projekt - in Monopol dokumentiert der Künstler den neuesten Stand

PLUS: 56 Seiten Sonderheft zur Berlin Art Week

Monopol 09/2014
AM KIOSK
AUF DEM iPAD
IM SHOP
ALS ePaper
ANZEIGE
VERNISSAGEN

17.09.2014 - 17:00 Uhr
Dittrich & Schlechtriem (Berlin)

Stefan Behlau ... weiterlesen

17.09.2014 - 18:00 Uhr
Kewenig Galerie (Berlin)

Elger Esser - "L’age d’or" ... weiterlesen

17.09.2014 - 18:00 Uhr
Galerie Capitain Petzel (Berlin)

Martin Kippenberger - "Window Shopping" ... weiterlesen

ANZEIGE