Yilmaz Dziewior über das neue Ausstellungsjahr

Jubeljahre

Blogs

Hat man begonnen, sich für etwas genauer zu interessieren, begleitet einen das Thema auf Schritt und Tritt. Yilmaz Dziewior über das Vorbereiten eines Ausstellungsjahres

20-jähriges Jubiläum der Galerie Zander

"Man darf nicht zur Szene, die Szene muss zu dir"

Kunstmarkt

Der Kölner Galerist Thomas Zander feiert 20-jähriges Jubiläum. Monopol sprach mit ihm über die rheinische Galerienszene und den Markt für Fotografie

Skandalkünstler

Hermann Nitsch will bis zum letzten Atemzug weitermachen

Interpol

Nackte Menschen mit verbundenen Augen, an ein Holzkreuz gefesselt, mit Tierkadavern und Gedärmen eingerieben. Der Wiener Aktionskünstler Hermann Nitsch hat drastische Bilder geschaffen.

ANZEIGE

Cover für die "Pocket Tube Map"

Abts in den Untergrund

Interpol

Oben hui, unten pfui? Nicht in London, wo es das Programm "Art on the Underground" gibt. Jetzt steigt Tomma Abts zu

Anika Meier über Amalia Ulmans fiktive Biografie

"Jeder ist online ein Lügner"

Blogs

Amalia Ulman inszenierte sich monatelang auf Instagram als vermeintliches Dummchen, das in der Großstadt zum Hot Babe wird.

Debatte um Kulturgutschutzgesetz

Was ist national wertvoll?

Interpol

"Der Streit ist wichtig": Gegner und Befürworter der geplanten Novelle des Kulturgutschutzgesetzes setzen sich gemeinsam an den Tisch

Kroatiens Künstler gegen Kurs der neuen Regierung

"Ich bin ein Verräter, weil ich nicht korrupt bin"

Interpol

Kroatiens neue Regierung will zurück in die 90er Jahre. Katholische Kirche, Patriotismus und die christliche Familie sollen zu neuen Ehren kommen.

Frühlings-Kampagne

Künstlerin Cortright tanzt für Stella McCartney

Interpol

Die Designerin Stella McCartney hat sich für die Frühlingskampagne ihrer Marke erneut mit der US-Künstlerin Petra Cortright zusammengetan

Bildstrecke

Das Leben in Farbe

Interpol

Bekannt wurde Jacques Henri Lartigue vor allem durch seine schwarz-weißen Momentaufnahmen von Autorennen. Jetzt sind seine weniger bekannten Farbfotografien in Amsterdam zu sehen

Anika Meier über Künstlerinnen in den sozialen Medien

Feminismus 4.0

Blogs

Die sozialen Medien bringen eine neue Generation feministischer Künstlerinnen hervor, die sich gegen das allzu Glatte wehrt

Brioni-Kampagne

Galerist Buchholz und Kurator Obrist als Models

Interpol

Die Künstlerin Collier Schorr hat für Brioni erneut eine Kampagne gestaltet - und fotografierte dafür Männer aus dem Kunstbetrieb

Cally Spooner in Amsterdam

Du warst wundervoll auf der Bühne

Interpol

In Amsterdam lässt Cally Spooner den Kapitalismus von Frauenstimmen singen

Regisseur Weerasethakul über seinen Film "Cemetery of Splendour"

Schlafen, vielleicht auch träumen

Interpol

Am Donnerstag startet "Cemetery of Splendour", der neue Film Apichatpong Weerasethakuls, in den Kinos. Wir haben den Künstler und Regisseur in Cannes gesprochen

Auktion

Kick it like Beckham

Kunstmarkt

David Beckham ist Fußballspieler, Sexgott, Nationalheld - und Muse. Künstlerinnen wie Annie Leibovitz, Sam Taylor-Johnson oder Tracey Emin haben den Briten porträtiert.

Kunstsammlerin

Julia Stoschek eröffnet Dependance in Berlin

Interpol

Die Kunstsammlerin Julia Stoschek eröffnet ab Juni einen Ausstellungsraum in Berlin

Dada-Radio-Oper

Von Ball bis Bock

Interpol

Dada ist überall! Zum 100-jährigen Jubiläum umso mehr.

Fischli und Weiss in New York

Der feine Schweizer Humor

Interpol

Die Unzulänglichkeiten des Lebens inszenieren Peter Fischli und David Weiss im New Yorker Guggenheim als Slapstick

Laura Poitras stellt im Whitney Museum aus

"Meine ganze Arbeit ist persönlich"

Interpol

Grenzenlose Überwachung, Folter auf Guantánamo, ferngesteuerter Krieg mit Kampfdrohnen: Im Krieg gegen Terror überschritten die USA viele Grenzen.

Gruppenschau "Wie leben?"

Überfüllte neue Welt

Reviews

In Ludwigshafen fällt die Antwort auf die Frage "Wie leben?" utopisch, aber verworren aus

Anri Sala in New York

Hörst du den Raum?

Interpol

In New York füllt Anri Sala das New Museum mit Zwölftonmusik

Neue Studie

Privatmuseen als Zeichen der Zeit

Kunstmarkt

Einer neuen Studie zufolge werden private Museen immer wichtiger für die Präsentation zeitgenössischer Kunst

ANZEIGE

Documenta-Chef

Gurlitt-Nachlass wird "integraler Bestandteil"

Interpol

Im Interview der Deutschen Presse-Agentur verrät der Leiter der Documenta erste Werke, die er auf der Weltkunstausstellung 2017 zeigen will, und warum er Athen als zweiten Standort gewählt hat

#museumselfie

Selfie esteem!

Interpol

Gestern war Museum-Selfie-Tag: Wir zeigen Highlights

Radio-Interview

Künstler Roth über Zukunft, Utopie und vergangene Film-Größen

Interpol

In einer Sendung des Berlin Community Radio spricht der Künstler Christopher Roth mit dem Journalisten Georg Diez und den Kulturtheoretikern Armen Avanessian und Paul Feigelfeld über seine neue Aus

David Olbrich in Berlin

Organisten in der Waldhöhle

Reviews

Im Sahurê-Saal der Berliner Sammlung Scharf-Gerstenberg gibt es neuerdings eine zeitgenössische Installation zu sehen

Depot oder Deponie?

Die Last mit den Künstlernachlässen

Interpol

Kunst ist kulturelles Erbe. Und jeder Künstler hängt an seiner Kunst. Nach seinem Tod aber kann die Kunst zur Last werden. Wohin mit all den Künstlernachlässen?

Nach Streit zwischen Danh Vo und Bert Kreuk

Künstler boykottieren Gemeentemuseum in Den Haag

Interpol

Der Streit zwischen dem Sammler Bert Kreuk und dem Künstler Danh Vo hat offenbar auch dem Ruf des Gemeentemuseums in Den Haag geschadet

Selfie und Blitz tabu?

Was hinter dem Fotoverbot im Museum steckt

Interpol

Vom Kult der inflationären Digitalfotografie sind auch jene Orte betroffen, die Bilder selbst ausstellen: die Kunstmuseen.

Bildstrecke

In einem Land vor unserer Zeit

Interpol

Der Fotograf Christian Werner befasst sich in seinen Fotografien mit der Geschichte der alten BRD.

Pionierin feministischer Körperkunst in Salzburg

Liebesakt als purpurner Sinnesrausch

Reviews

In Salzburg verwandelt Carolee Schneemann Malerei in Exzess

ANZEIGE

TV-Tipps zum Dada-Jubiläum

Gebt uns das Chaos!

Interpol

Dada wird 100 Jahre alt: Gleich drei TV-Sendungen laden ein zur Reise ins Irrsinns-Land

Neues Bewusstsein schaffen

Israelischer Designer will "alltägliche Objekte radikalisieren"

Interpol

Der Industriedesigner Ezri Tarazi stammt aus Jerusalem - einer besonders konfliktreichen Stadt, in der verschiedenste Religionen und Kulturen aufeinanderprallen.

Versehentliche Zerstörung

Eifrige Putzfrau reißt Kunstwerk in Mannheimer Kirche ab

Interpol

Eine Putzfrau hat in der Mannheimer Philippuskirche ein Kunstwerk für Müll gehalten und schwer beschädigt

Kunstmesse

Art Basel veröffentlicht Teilnehmerliste

Kunstmarkt

Die Kunstmesse Art Basel hat die Liste der teilnehmenden Galerien für die 47. Ausgabe in Basel veröffentlicht.

Internet-Plattform

Die Daten sind jetzt Dada

Interpol

Am Freitag startet ein interaktives Projekt, das 100 Jahre nach Dada-Gründung die Kunst-Bewegung digital wiederbelebt

Forschung

Bild von Hieronymus Bosch entdeckt

Interpol

Heilige, Höllenfeuer und Schreckenswesen: Die Bilder des Malers Hieronymus Bosch faszinieren bis heute, 500 Jahre nach seinem Tod. Eins der Werke lag aber im Keller eines Museums. Bis jetzt

"snow future" in München

Mit Wolken auf Kanonen

Reviews

Mit dem Projekt "snow future" erforscht die ERES-Stiftung die Faszination der Alpen zwischen Touristenliebling und Klimaopfer

Bericht

Gurlitt-Sammlung nicht bei Documenta

Interpol

Kunstwerke aus dem Nachlass von Cornelius Gurlitt werden einem Radiobericht zufolge nicht bei der nächsten Weltkunstausstellung Documenta zu sehen sein

Foto auf indischer Kunstmesse ausgestellt

Ai Weiwei stellt Bild des toten Flüchtlingsjungen Aylan nach

Interpol

Der chinesische Künstler Ai Weiwei hat das Foto des ertrunkenen syrischen Flüchtlingsjungen Aylan Kurdi nachgestellt und die Szene vom September 2015 damit erneut in die sozialen Netzwerke gebracht

Auktion in New York

Getty Museum ersteigert Barockkunstwerk für 30 Millionen Dollar

Kunstmarkt

Das Getty Museum in Los Angeles hat bei einer Auktion in New York ein Barockkunstwerk des italienischen Malers Orazio Gentileschi für 30,5 Millionen Dollar ersteigert

Kalkulierter Irrsinn feiert 100. Geburtstag

"Dada ist nie zu Ende"

Interpol

Dada, das war vor 100 Jahren ein Angriff wilder Künstler und Dichter auf den "guten Geschmack" und das bürgerliche Establishment.

Lehmbruck Museum

Digitales prägt Ausstellungsjahr

Interpol

Das Digitale prägt das Jahr 2016 im Duisburger Skulpturenmuseum Lehmbruck

Philipp Ruch vom Zentrum für politische Schönheit

Auf der Suchen nach Helden

Interpol

Viele Kritiker haben Philipp Ruchs politisches Manifest "Wenn nicht wir, wer dann?" mit großer Geste verrissen und griffen den Vordenker des Künstlerkollektivs Zentrum für Politische Schö

Bildstrecke

Ladyboys beim Abendmahl

Interpol

Das Londoner Künstlerduo Beckerharrison verbindet Fotografie mit Graffiti. Für ihre Werkserie stellten in Thailand männliche Prostutierten da Vincis "Abendmahl" nach

Dirk Reinartz' Deutschlandbilder

Das war die BRD

Interpol

Bekannt wurde Dirk Reinartz unter anderem durch seine Serie "totenstill" (1994) über ehemalige Konzentrationslager.