Previous Next

Bildstrecke

Angelika Platens Künstlerporträts

ANZEIGE

Angelika Platen wurde vor allem für ihre Porträtfotografien von Künstlerkollegen bekannt. Im Atelier unter einer Leiter oder nackt an einer Wand lehnend: Die in Heidelberg geborene Fotografin hat rund 300 Künstler an ungewöhnlichen Schauplätzen abgelichtet, darunter Marina Abramovic, Blinky Palermo oder Wolfgang Tillmans. Immer schafft es Platen, dabei den Charakter ihrer Modelle einzufangen. Gleich zwei Ausstellungen in Berlin widmen sich jetzt ihrem Werk. Eine Auswahl ihrer Porträts in der Bildstrecke oben

Drucken

Weitere Artikel aus Interpol