Interpol

Fall Gurlitt

Experte: Raubkunst auch in Salzburger Sammlung

Monet, Manet, Picasso und Pissarro - Das Kunstmuseum Bern hat eine Liste mit Kunstwerken aus Gurlitts Salzburger Haus veröffentlicht. Die Sammlung dürfte um einiges wertvoller sein als die Münchner - und nach Experten-Einschätzung ist auch sie nicht frei von Raubkunst   ... weiterlesen

Gurlitt-Sammlung

Kunstmuseum Bern veröffentlicht Werkliste

Jahrzehntelang hütete Cornelius Gurlitt seine Kunstsammlung wie einen geheimnisvollen Schatz. Jetzt kann jeder sehen, welche Werke er in München und Salzburg verwahrte. Das Kunstmuseum Bern hat die beeindruckenden Werklisten ins Netz gestellt.  ... weiterlesen

Lewis Baltz "Construction Detail, East Wall, Xerox, 1821 Dyer Road, Santa Ana", 1974, 
from "The new Industrial Parks near Irvine, California", © Lewis Baltz, courtesy Galerie Thomas Zander, Köln
Zum Tod des Fotokünstlers Lewis Baltz

Die Erotik der Unorte

Lewis Baltz machte es durch seine Bilder unmöglich, die Schönheit von Parkplätzen zu übersehen. Der Fotograf der New-Topographics-Bewegung beeinflusste eine ganze Generationen von Künstlern. Jetzt ist der US-Amerikaner in Paris gestorben  ... weiterlesen

Jorinde Voigt, für monopol fotografiert von Joerg Reichardt
Kunst des Essens in Monopol

Das Auge isst mit

Sie sind begehrt, exklusiv – und die Tür ist sehr streng: Künstlerdinners gelten als elitär und exzessiv. Doch das ist nur die halbe Wahrheit, wie Beiträge von Künstlern, Kuratoren und Galeristen in der Dezemberausgabe von Monopol zeigen  ... weiterlesen

Gurlitt-Erbe

Nachlasspfleger bleibt vorerst zuständig

Bilder unter Raubkunst-Verdacht bleiben erstmal in Deutschland, der Rest geht nach Bern - so sieht der Plan für das Gurlitt-Erbe aus. So lange aber eine Cousine des Kunstsammlers Ansprüche erhebt, dürfte dieses Vorhaben erstmal auf Eis liegen   ... weiterlesen

Gurlitt-Erbe

Bei Nazi-Raubkunst hat die Schweiz Nachholbedarf

Die Schweiz war einst Drehscheibe des Raubkunsthandels. Zur Aufklärung könnte sie mehr beitragen, finden Experten. Doch für die Überprüfung der Gurlitt-Sammlung kommt allein Deutschland auf   ... weiterlesen

Museumsleitung in München

Dresdner Kunsthistoriker Maaz wird Pinakothekenchef

 Der Direktor der Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden (Sachsen), Bernhard Maaz (Foto: dpa)

Bernhard Maaz bekommt eine spannende Aufgabe: Er leitet künftig die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen mit den berühmten Pinakotheken. Mit Kunstwerken von Weltrang kennt er sich aus - ist er doch derzeit noch Leiter der Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden  ... weiterlesen

William Forsythe in Dresden

Roboter-Pogo

Ausstellungsansicht William Forsythe "Black Flags", Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kunsthalle im Lipsiusbau (© The Forsythe Company, Galerie Neue Meister, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Foto: David Brandt)

Schwarze Flaggen in Bewegung: In Dresden choreografiert William Forsythe ein mechanisches Ballett  ... weiterlesen

Raubkunst bleibt in Deutschland

Bern tritt Gurlitt-Erbe an

Jetzt ist es offiziell: Das Kunstmuseum Bern tritt das umstrittene Gurlitt-Erbe an. Die Bundesregierung betont ihre moralische Verantwortung. Eine Cousine des Kunstsammlers könnte die Pläne noch durchkreuzen   ... weiterlesen

China-Reise

Seehofer kritisiert Bause für Treffen mit Ai Weiwei

Die Fraktionsvorsitzende der Partei Bündnis 90/Die Grünen im bayerischen Landtag, Margarete Bause, besuchte am Sonntag in Peking Ai Weiwei in seinem Studio (Foto: dpa)

Ein Treffen zwischen Grünen-Politikerin Bause und Künstler Ai Weiwei sorgt in China für Ärger. Seehofer sieht dadurch Anstandsregeln verletzt  ... weiterlesen

«Seite 1 von 196»
AKTUELLES HEFT
Aktuelles Heft

Wie speist die Kunstwelt? Gesellschaftstreff und Anlass zum Ausflippen, Feier des Geldes und der Kunst: Wie Galeriedinner zum Ritual des Kunstbetriebs wurden

Tobias Rehberger Der Frankfurter Künstler hat sich sein Zuhause von David Adjaye gestalten lassen. Für Monopol öffnet er erstmals die Türen

Portfolio Lukas Wassmann 
Der Schweizer baut seine Motive gern auch mal selbst. Was dabei herauskommt, sind atemberaubend schöne Bilder

Ken Adam Seine Szenenbilder für James Bond oder "Dr. Seltsam" schrieben Filmgeschichte. Ein Gespräch über Stanley Kubrick, Adams Geburtsstadt Berlin und den Stil des Böse

Sergej Jensen Warum malt der Künstler jetzt figurativ? Eine Spurensuche

Geschenktipps Die besten Jahresgaben der Kunstvereine und Empfehlungen der Monopol-Redaktion

Ab nach: Miami Die Art Basel/Miami Beach ist das Messeereignis zum Jahresausklang. Eine Übersicht über die besten Ausstellungen und Nebenveranstaltungen. Plus: Der Dichter Richard Blanco verrät seine Lieblingsorte

Monopol 12/2014
AM KIOSK
AUF DEM iPAD
IM SHOP
ALS ePaper
ANZEIGE
ANZEIGE