Interpol
Helge Achebach (Foto: dpa)
Helge Achebach (Foto: dpa)

Weitere Anzeige

Neue Ermittlungen gegen Achenbach

Seit über zwei Monaten sitzt der Düsseldorfer Kunstberater Helge Achenbach in Untersuchungshaft. Jetzt weitet die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen aus. Ein weiteres mögliches Betrugsopfer hat sich gemeldet  ... weiterlesen

Lucas Buschfeld „Mendy Prototyp 1“, 2014 (Foto: © Lucas Buschfeld)
Visit-Stipendiaten der RWE Stiftung

Mit Strom oder auch ohne

Dass ein Energieunternehmen ein Künstlerstipendium ausschreibt, bei dem mit dem Thema Energie gearbeitet werden soll, ist nicht weiter überraschend. Erstaunlich aber ist, zu welch interessanten Ergebnissen das führen kann  ... weiterlesen

 Christina Végh (Foto: Patrick Haas)
Personalie

Christina Végh wird Direktorin der Kestnergesellschaft

Die in Zürich geborene Kunsthistorikerin Christina Végh übernimmt ab dem 1. Mai 2015 die Leitung des Kunstvereins Kestnergesellschaft in Hannover.  ... weiterlesen

Prozessauftakt

Ein Geständnis nach Überfall auf Erfurter Kunsthaus

Ein Überfall mutmaßlicher Rechtsextremer auf das Kunsthaus vor zwei Jahren hatte in Erfurt für Aufregung gesorgt. Zum Prozessauftakt gibt es ein Geständnis und einige Erinnerungslücken  ... weiterlesen

Franz König (Foto: Michael Englert)
Interview mit Franz König

"Buchhändler sind Besserwisser"

Franz König ist mit dem Kunstbuchhandel aufgewachsen und führt heute gemeinsam mit seinem Vater die Geschäfte der traditionsreichen Buchhandlung Walther König. Ein Gespräch über den Familienbetrieb, die vermeintliche Krise des Buches und den Konkurrenten Amazon  ... weiterlesen

Gurlitt-Erbe noch ungeklärt

"Zwei Reiter am Strand" sind Raubkunst

Die Taskforce hat auch diesen Verdacht bestätigt: Max Liebermanns Werk "Zwei Reiter am Strand" aus der Gurlitt-Sammlung ist Raubkunst. So lange die Erbschaft aber nicht geklärt ist, bringt diese Entscheidung den rechtmäßigen Besitzern nicht viel  ... weiterlesen

Eons Konzernkunst

Warum Unternehmen Kunst sammeln

Stahlskulptur "Riroriro Pongo"  von John Chamberlain (l) und "784/88" von Rupprecht Geiger in der Eon Unternehmenszentrale (Foto: dpa)

Energieriesen tun es, Schokoladenhersteller und Banken auch: Kunst sammeln. Das ist gut für das Image und die Kulturförderung und soll Mitarbeiter erfreuen. Das Unternehmen Eon hat Teile seiner Schätze nun neu geordnet  ... weiterlesen

Kunst im TV

Was läuft im Fernsehen?

Die Reihe "Babel Express" besucht in der Folge vom Sonntag u.a. den flämischen Künstler Fred Bervoets (© Wrong Men North)

Programmvorschau auf die Woche mit Camille Claudel, Kikuo Morimoto, dem Erbe Max Sterns, der Schweizerin Manon, Joseph Beuys und dem Japaner Toyo Sesshu  ... weiterlesen

Wermke/Leinkauf über Flaggentausch

"Da oben bist du ganz allein"

"Uns ließ diese Brücke seit sieben Jahren nicht mehr los": Matthias Wermke und Mischa Leinkauf schauen auf die Brooklyn Bridge, auf der sie im Juli weiße Fahnen hissten (alle Fotos: Courtesy Wermke/Leinkauf)

Es ist der Coup des Sommers: Zwei Berliner Künstler haben heimlich weiße US-Flaggen auf der Brooklyn Bridge gehisst. Auf Monopol Online äußern sich Matthias Wermke und Mischa Leinkauf zum ersten Mal ausführlich zu dieser spektakulären Aktion  ... weiterlesen

Armin Mueller-Stahl im Interview

"Nur in der Malerei fliege ich wirklich"

Armin Mueller-Stahl (Foto: dpa)

Gerade wurde Armin Mueller-Stahl auf dem Filmfest in Locarno für sein Lebenswerk ausgezeichnet, doch mit der Schauspielerei ist er durch, sagt der 83-Jährige. In Zukunft will er sich vor allem aufs Malen konzentrieren  ... weiterlesen

«Seite 1 von 179»