Intensivpfleger und Maler Simon Surjasentana

"Ich will nicht den Horror zeigen, sondern das ganz Alltägliche"

Kunststudent Simon Surjasentana arbeitet auch als Intensivpfleger und macht aus Klinik-Erlebnissen Gemälde. Hier spricht er über die Verbindung von Kunst und Medizin und darüber, wie die Pandemie seine Arbeit verändert hat

Mit seiner Kamera fängt Simon Surjasentana ein, was ihn auf der Arbeit umgibt. In seinem Atelier überführt er seine Fotografien auf großformatige Leinwände. Im ersten Moment nicht ungewöhnlich für einen Künstler, wäre der Arbeitsplatz von Surjasentana nicht die Intensivstation des Weimarer Krankenhauses. Bereits vor…

Weiterlesen mit Monopol Plus

Monopol Plus Aktionsmonat

Testen Sie Monopol Plus einen Monat kostenlos. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Das Abo verlängert sich jeweils um einen weiteren Monat; nach Ablauf des Gratiszeitraums erhalten Sie Monopol Plus für nur 4,90 € monatlich. Die ordentliche Kündigung des Abonnements ist jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Vertragsmonats möglich, wenn Sie direkt in Ihrem "Mein Profil"-Bereich kündigen.