Stiftung Bauhaus lädt Punkband aus

Überfordert mit der Gegenwart

Interpol

Das Stiftung Bauhaus Dessau hat Feine Sahne Fischfilet ausgeladen, weil sie die Punkband als linksextrem einstuft und Rechte gegen den Auftritt mobilmachen. Ein Fehler, findet Elke Buhr.

Fall Khashoggi

New Yorker Museen verzichten auf saudische Mittel

Interpol

In der Affäre um den verschwundenen Journalisten Jamal Khashoggi überdenken zwei renommierte Museen in New York ihre Zusammenarbeit mit Saudi-Arabien

"Das Auge von Istanbul"

Fotograf Ara Güler gestorben

Interpol

Der türkische Fotograf Ara Güler ist tot: Der bekannte Chronist der Stadt Istanbul starb im Alter von 90 Jahren nach einem Herzinfarkt im Krankenhaus

Paris

Kunstmesse Fiac startet euphorisch

Kunstmarkt

Unter den Galerien auf der Pariser Kunstmesse Fiac befinden sich immer mehr wichtige. Profitiert Frankreichs Hauptstadt vom Brexit?

Neues Video

Banksy wollte sein Werk bei Auktion vollständig zerstören

Interpol

Das Kunstwerk ist offenbar doch noch unvollendet. Erst sorgte Banksy für die Zerstörung seines Werks bei einer Auktion - und schuf so ein neues Werk.

Westbam im Interview

"Tief in meinem Herzen bin ich Maler"

Interpol

Der Technopionier Westbam kehrt mit einer Performance Lecture zurück an die Berliner Universität der Künste, die ihn einst als Bewerber ablehnte.

Debatte

Warum Trumps schlechter Kunstgeschmack ihm in Wahrheit nützt

Interpol

Der US-Präsident hat ein neues Gemälde im Oval Office aufhängen lassen: "The Republican Club" zeigt eine republikanische Phantasie-Präsidentenrunde mit einem idealisiert athletischen Dona

Chronistin der Nachkriegsarchitektur

Fotografin Sigrid Neubert gestorben

Interpol

Die Fotografin Sigrid Neubert im Alter von 91 Jahren gestorben

Amsterdam

Rembrandts "Nachtwache" wird öffentlich restauriert

Interpol

"Die Nachtwache" ist das berühmteste Gemälde von Rembrandt. Nun wird es ganz genau unter die Lupe genommen. Mit neuesten Techniken spüren Forscher auch nach dem Geheimnis des Malers

Paris

Standort für Terror-Mahnmal von Jeff Koons steht fest

Im Gedenken an die Opfer der Pariser Terroranschläge 2015 wollte der US-Künstler Jeff Koons ein Mahnmal für die Stadt entwerfen. Die Pläne trafen nicht nur auf Wohlwollen. Nun wurde immerhin ein Standort für die Skulptur entschieden

Gerichtsprozess

Ex-Olympiasieger Armin Hary streitet um angeblichen Da Vinci

Als Sprinter schrieb Armin Hary Sportgeschichte - vor Gericht absolviert er dagegen einen Marathon. Seit 30 Jahren streitet er mit einem Galeristen um ein angebliches Werk von Leonardo da Vinci. Im Ziel ist er noch lange nicht

Ikone der spanischen Kunst

Maler Eduardo Arroyo gestorben

Interpol

Der spanische Künstler Eduardo Arroyo, einer der Hauptvertreter des kritischen Realismus des 20. Jahrhunderts, ist tot

Colmar

Baselitz verschenkt aus Dankbarkeit ein Spätwerk

Interpol

Der Maler Georg Baselitz schenkt dem Museum Unterlinden in Colmar eines seiner großformatigen Spätwerke.

Auszeichnung

Rosa-Schapire-Kunstpreis für Natalia LL aus Polen

Interpol

Die polnische Künstlerin Natalia LL erhält den mit 20 000 Euro dotierten Rosa-Schapire-Kunstpreis

Wanderbiennale

Manifesta 2020 in Marseille wird von Urbanisten vorbereitet

Interpol

Die Manifesta, die europäische Wanderbiennale für zeitgenössische Kunst, will auch ihre 13. Ausgabe in Marseille von Stadtplanern vorbereiten lassen

Aus für Künstlerpreis

Gemeentemuseum und Broere-Stiftung stellen Vincent Award ein

Interpol

Nach sechs Durchgängen werden das Gemeentemuseum und die Broere-Stiftung den Vincent Award, eine Auszeichnung für zeitgenössische europäische Künstler, nicht mehr verleihen

Auszeichnung

Fotokünstler Andreas Gursky erhält rheinischen Kulturpreis

Interpol

Der Fotokünstler Andreas Gursky erhält den mit 30 000 Euro dotierten Großen Kulturpreis der Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland

Banksy und die autodestruktive Kunst

Kunst für eine selbstzerstörerische Gesellschaft

Interpol

Banksy hat mit seinem Bild, das sich auf einer Auktion selbst zerstört, ein beeindruckendes Statement geschaffen.

Tipps und Termine

Wohin am Wochenende?

Interpol

Tipps für Düsseldorf, Hamburg, Köln, Lübeck, Marburg, München, Paris, Vilnius und Wien

Bielefeld widersteht

Sammler bietet Millionen für Richter-Gemälde

Interpol

Ein Sammler aus den USA hat einen zweistelligen Millionenbetrag für ein Werk aus dem Besitz der Bielefelder Kunsthalle geboten - und die Stadt will widerstehen

Potsdam

150 000 Besucher kamen zur Richter-Schau im Barberini

Interpol

Das Museum Barberini hat seit seiner Eröffnung Anfang 2017 schon einige Publikumserfolge erzielt. Auch Gerhard Richter zog das Publikum an

Wiesbaden

Erdogan-Statue liegt im Staatstheater

Interpol

Aus Furcht vor Ausschreitungen war die Statue des türkischen Staatspräsidenten bei der Wiesbaden Biennale Ende August wieder abgebaut worden.

Amerikanischer Pop-Art-Künstler

Mel Ramos mit 83 Jahren gestorben

Interpol

Der amerikanische Pop-Art-Künstler Mel Ramos, der für seine Darstellung von Pin-Up-Girls bekannt wurde, ist tot

Persische Ex-Kaiserin Farah Pahlavi im Interview

"Wir wollten das Beste"

Interpol

Auf ihre Initiative hin entstand das Tehran Museum of Contemporary Art. Doch nur zwei Jahre nach der Eröffnung zwang die islamische Revolution Farah Diba Pahlavi ins Exil.

Kunstmesse Fiac

Paris liegt am Meer

Kunstmarkt

Diese Woche greift die Pariser Kunstmesse Fiac wieder selbstbewusst auf die Stadt aus

New York

Broadway-Musical über Basquiats Leben geplant

Interpol

Ein Broadway-Musical über den New Yorker Künstler Jean-Michel Basquiat soll das Leben des mit 27 Jahren an einer Überdosis Heroin verstorbenen Künstlers auf die Bühne bringen.

ZERO-Jubiläum in Düsseldorf

"Wir suchen Anschluss an die Jetztzeit"

Interpol

Vor 60 Jahren gründeten die Künstler Otto Piene und Heinz Mack die ZERO-Bewegung als Neustart für die Kunst.

"Carnegie International" in Pittsburgh

15 Minuten Ruhm, dann allgemeiner Aufbruch

Kolumnen

Der Industrielle Andrew Carnegie gründete 1896 eine Ausstellung, die alle zwei bis fünf Jahre in Pittsburgh den Stand der Kunst in der Gegenwart abbilden sollte.

Auszeichnung

Lovis-Corinth-Preis an Karlsruher Museumschef Peter Weibel

Interpol

Der Künstler und Museumschef Peter Weibel wird mit dem Lovis-Corinth-Preis des Jahres 2020 ausgezeichnet

Hamburg

Stella Sieber gewinnt Hiscox-Kunstpreis

Interpol

Mit der Installation "1 Tact Melody" gewinnt Stella Sieber den diesjährigen Hiscox-Kunstpreis der Hochschule für bildende Künste in Hamburg

Kulturerbe

Deutschland will Werkbundsiedlungen auszeichnen lassen

Interpol

 Werkbundsiedlungen der Jahre 1927 bis 1932 in Deutschland, Österreich, Polen und der Tschechischen Republik sollen das Europäische Kulturerbe-Siegel erhalten

Radiobeitrag

"Am Ende ist es wieder nur Kunstgeschichte"

KunstmarktRadio

Die Kunstwelt diskutiert: Was soll man halten von Banksys Aktion, mit der er sein eigenes Kunstwerk während einer Versteigerung  zerstört hat? Elke Buhr rätselt mit

Emily Segal und Martti Kalliala im Interview

"Die Zukunft ist eine Lüge"

Interpol

Emily Segals Kunstprojekt K-HOLE wurde zur Trendforschungsagentur, der von ihr geprägte Begriff Normcore durch ein Missverständnis zum Modetrend.

Auktion in Wien

Gentileschis "Lucretia" wird versteigert

Kunstmarkt

Artemisia Gentileschi war die #MeToo-Künstlerin des Barock – jetzt wird ihre "Lucretia" versteigert

Fischli-Nachfolge

Hassan Khan wird Professor an der Städelschule in Frankfurt

Interpol

Der 1975 geborene Künstler und Musiker Hassan Khan tritt zum Wintersemester 2018/2019 die Nachfolge von Peter Fischli an und übernimmt die Professur für Freie Bildende Kunst

Auftritt bei "Jimmy Kimmel Live!"

Lena Dunham spielt ihrer Mutter Laurie Simmons Streich im Fernsehen

Interpol

Die Schauspielerin Lena Dunham hat ihrer Mutter, der Künstlerin Laurie Simmons, einen Streich in der Late Night Show "Jimmy Kimmel Live!" gespielt

Hannover

Architekten-Erbe blockiert Lüpertz-Fenster für Marktkirche

In Hannover gibt es Streit um ein neues Kirchenfenster. Altkanzler Schröder will der Gemeinde das von Markus Lüpertz entworfene Fenster schenken. Aber der Erbe des Kirchenarchitekten hat ein Wörtchen mitzureden

Zwickau

Erben beschenken erneut Pechstein-Museum

Interpol

Das Zwickauer Max-Pechstein-Museum kann sich über eine weitere Schenkung freuen

Wertvolle Schenkung

Teile der Sammlung Essl gehen an Albertina

Interpol

Auch nach dem unternehmerischen Schiffbruch des österreichischen Kunstsammlers Karlheinz Essl hat dessen Sammlung eine Zukunft. Die Wiener Albertina wird sich um den Millionenschatz kümmern.

Radiobeitrag

Warum Kunst die sinnvollste sinnlose Tätigkeit der Welt ist

Radio

Kunst ist überflüssig - und gerade darum unersetzlich, erklärt Elke Buhr im Gespräch mit Detektor.fm

Kontroverse um Londoner Ausstellung

"Ein Arsch hat Runzeln"

Interpol

Der Berliner Maler Martin Eder wehrt sich gegen den Vorwurf der Pornografie

Memes & Photoshop-Collagen

So lästert das Netz über Trumps Esszimmer-Bild

Interpol

Seitdem bekannt ist, dass der US-Präsident  im Weißen Haus ein Gemälde von sich in einer Runde republikanischer Vorgänger aufgehängt hat, machen sich Nutzer sozialer Medienüber Trumps Kunstges

Erklärung an Innenministerium geschickt

8700 Kulturschaffende fordern Seehofers Rücktritt

Interpol

Kulturschaffende haben mit ihrem Protest gegen Innenminister Seehofer fast 8700 Unterstützer bekommen - darunter sind auch viele bildende Künstler, Galeristen und Kuratoren

Wolfgang Tillmans' neuer Song

Hommage an die Nacht

Interpol

Der Fotograf Wolfgang Tillmans hat einen neuen Song herausgebracht: "Feel the Night" ist Vorbote einer EP, die der Kaiserring-Träger im November mit dem Musiker Powell veröffentlicht

Sotheby's-Auktion

Angeblich neue Hintergründe zu Banksys Schredder-Aktion enthüllt

Interpol

Der Kunsthändler Kenny Schachter will weitere Hintergründe zum jüngsten Streich des Street-Art-Künstlers Banksy erfahren haben: Das Auktionshaus Sotheby's soll klare Anweisungen erhalten haben,

Beatriz González in Berlin

Eine eigene Version der Moderne

Reviews

Die Kolumbianerin Beatriz González fügt der Geschichte der Pop-Art eine neue, sehr politische Variante hinzu. Ein Besuch ihrer Berliner Retrospektive

Berlin

Anrainer fürchten wegen Bussen um Welterbe-Status der Museumsinsel

Der Schutz der Museumsinsel als Weltkulturerbe steht nach Befürchtungen der Anrainer auf dem Spiel, wenn der Busverkehr dort weiter zunimmt

Auktion in Berlin

Kunsthändler verkauft Privatsammlung für Exilmuseum

Kunstmarkt

Für die Gründung eines Exilmuseums in Berlin verkauft der Kunsthändler Bernd Schultz seine private Sammlung

Royal Wedding

Prinzessin Eugenies Gruß an den Maler Mark Bradford

Interpol

Prinzessin Eugenie arbeitet als Direktorin bei Hauser & Wirth in London.

Chicago

Hairy Who und die heimliche Hauptstadt der US-Avantgarde

Interpol

Vergesst New York. Vergesst Los Angeles. Die heimliche Kapitale der US-Avantgarde ist Chicago. Jens Hinrichsen spürt einem verlorenen Kapitel der Kunstgeschichte nach

Leipzig

Vier verschollene Zeichnungen von Gustav Klimt entdeckt

Interpol

Vier verschollene Werke des Wiener Jugendstil-Malers Gustav Klimt sind in Leipzig wiederentdeckt worden

Reinszenierung

Schweizer Künstlerduo bastelt Ikonen der Fotogeschichte nach

Bücher

Die Schweizer Künstler Jojakim Cortis und Adrian Sonderegger stellen in ihrem Atelier mit Witz und Materialaufwand Szenen aus der Fotogeschichte nach

US-Architekt

Richard Meier verlässt seine Firma nach Vorwürfen sexueller Belästigung

Interpol

Nachdem im März fünf Frauen dem US-Architekten Richard Meier sexuelle Belästigung vorgeworfen haben, räumt der Pritzker-Preisträger seinen Chefposten bei dem von ihm 1963 gegründeten Büro Richard M

Stil-Kolumne "Elementarteilchen"

Dosentomaten, Britney und die Farbe Violett

Kolumnen

Anne Waak beobachtet Menschen, Waren und das, was zwischen ihnen passiert. Als Kolumnistin hat sie Objekte von Designern, neue Orte, Fundstücke und die Zukunft im Blick

Einigung

Documenta-Obelisk wird in Kassel an neuem Standort aufgebaut

Interpol

Nach dem umstrittenen Abbau des Obelisken in Kassel bleibt das Kunstwerk nun doch in der Documenta-Stadt

Venedig-Biennale 2019

Künstler für italienischen Pavillon stehen fest

Italien wird auf der 58. Venedig-Biennale von den Künstlern Enrico David, Chiara Fumai und Liliana Moro vertreten. Milovan Farronato soll den Pavillon kuratieren

Ausstellung in Florenz

Wie Marina Abramović zur Satanistin wurde

Reviews

Rechte in den USA versuchten Marina Abramović 2016 okkulte Neigungen nachzuweisen. Ein Missverständnis, denn es geht der Künstlerin doch nur um Achtsamkeit.

"Scheune" wird teurer

Herzog & de Meuron feilen für Berlin

Interpol

Sie haben die Elbphilharmonie gebaut, das Olympiastadion in Peking und die Allianz Arena in München.