Azoici-Emmanuel Babled

16 Jan 2021 — 6 Mar 2021

Emmanuel Babled, Azoici vase - II, Unikat, Glas ausgeführt von Andrea Zilio, Anfora, Murano, Italien, signiert, 42 × 42 × 42 cm
Emmanuel Babled, Azoici vase - II, 2020, Studio Emmanuel Babled, Photo-credit: Valentina Zanobelli
Wir beginnen das neue Jahr mit einer Einzelausstellung des französischen Künstlers Emmanuel Babled.
Seine neue Serie Azoici ist in Zusammenarbeit mit dem italienischen Glas-Meister Andrea Zilio entstanden. Jedes Unikat ist mundgeblasen und exklusiv auf der Insel Murano, in Venedig, hergestellt worden.
Die mattierten schwarzen und zart grauen Oberflächen kontrastieren mit dem leicht getönten transparenten Glas, als wäre Magma in einer geologischen Schicht erstarrt.
Jedes Stück der Azoici-Kollektion ist einzigartig und zeigt die Wechselwirkung zwischen der Plastizität des Materials und dem Zufall der Bewegung.
Die Ausstellung kann in unseren großzügigen Schaufenstern in der Galeriestr. 2, 80539 München, im Hofgarten der Residenz besichtigt werden.