Danny Romeril. Music Shop music

23 Oct 2020 — 21 Nov 2020

Vom 23.10. bis 21.11.2020 widmet die Galerie Thomas Fuchs dem britischen Künstler Danny Romeril ( lebt und arbeitet in London, GB ) seine erste Einzelausstellung in ihren Räumen.


Viele von Danny Romerils Gemälde drehen sich um das Thema Musik, wobei Jazzmusiker eine besonders wichtige Rolle in seinem Oeuvre spielen. Für seine jüngste Serie konzentriert sich der Künstler jedoch ausschließlich auf Instrumente, die in einem fiktiven Musikladen ausgestellt sind, und verzichtet dabei auf die Anwesenheit jedweder Figuren. Der Kontrast zwischen Musikinstrumenten und den fehlenden Musizierenden spiegelt sich in dem ebenso starken Kontrast zwischen der An- und Abwesenheit der Musik wider.

Danny Romerils Darstellung der Musikinstrumente fängt die gegenwärtige Stimmung ein. Die Instrumente, die sehnsüchtig gespielt werden wollen, hängen in der Schwebe, schweigen und befinden sich in einem Moment ungewissen Stillstands.