Schweizer Medienkunst: Studer/van den Berg, Maria Guta, Simone C. Niquille - Pax Art Awards 2020

9 Jun 2021 — 15 Aug 2021

Studer/ van den Berg, Passage Park #5: Beeline, 2016, Interaktive Projektion / interactive projection, Screenshot, (c) Studer / van den Berg.
Die Ausstellung präsentiert die Preisträger*innen der Pax Art Awards 2020, Studer/van den Berg, Maria Guta und Simone C. Niquille mit neuen Werken. Mit den Preisen für digitale Kunst ehrt und fördert die Art Foundation Pax in Zusammenarbeit mit dem HeK medienspezifische Praktiken Schweizer Künstler*innen, deren Werke Medientechnologien nutzen oder deren Auswirkungen reflektieren.