Berlin Art Week

Wohin am Mittwoch?

ANZEIGE

13 Uhr, Kleine Humboldt Galerie: Eröffnung der Ausstellung "Beautiful Minds". Mit Arbeiten von 16 internationalen Künstlern, unter anderem Kitty Kraus, Mark Dion und Anneke Eussen.

17 Uhr, Galerie Christian Ehrentraut,
Eröffnung der Ausstellung von Yudi Noor / Marisa Favretto

18 Uhr, Kunstmesse Berliner Liste, Eröffnung

18 Uhr, Schinkel Pavillon:
Eröffnung und Performances des Kollektivs Gelatin, die für jeden Abend der Berlin Art Week andere Künstler einladen, heute u.a. Michael Sailstorfer und Thomas Zipp.

18 Uhr, BQ, Pavillon an der Volksbühne: Eröffnung einer Gruppenausstellung mit Künstlern aus Glasgow

18 Uhr, Krobath: Eröffnung einer von Künstler Gunter Reski kurtierten Gruppenausstellung

18 Uhr, Autocenter:
Führung durch die Gruppenausstellung "One from None" mit dem Kurator Nils Emmerichs

18 Uhr, Bel Etage:
Um die Grenzen zwischen Privatheit und Öffentlichkeit geht es in der Ausstellung "Slug Bait" von Renata Kaminska

19 Uhr, Jarla Partilager: Eröffnung der Ausstellung von Charles Long

19 Uhr, Dussmann: Ellen Blumenstein im Gespräch mit Michael Kunze, Katrin Plavcak und Michael Müller über das Berlin-Art-Week-Motto "Painting Forever"

19 Uhr, Utopia im Senatsreservespeicher: Das mobile Ausstellungsprojekt Galerie Utopia von Künstler Tjorg Douglas Beer, Nachfolger der Galerie im Regierungsviertel, eröffnet eine Gruppenausstellung im Senatsreservespeicher. Danach: Party!

19 Uhr, Grimmuseum:
Eröffnung einer Installation von Ada Van Hoorebeke

19 Uhr, Haus der Kulturen der Welt:
Eröffnung der von Anselm Franke und Annett Busch kuratierten Gruppenausstellung  "After year zero - Geographies of Collaboration since 1945"

19 Uhr, Johnen Galerie:
Eröffnung der Ausstellung von Liu Ye

19 Uhr, Galerie Nagel Draxler:
Eröffnung der Ausstellung von Michael Beutler

19 Uhr, Schehring Siftung:
Eröffnung der Ausstellung von Iñigo Manglano-Ovalle

19 Uhr, SMAC:
  Mit ihrer Kollaboration "I'm Rolling Down the Stairs, too Grözinger to Schlicher" laden die Künstler Sebastian Schlicher und Philip Grözinger zur ersten gemeinsamen Ausstellung ein.
 
19 Uhr, Artistdock: Neun internationale Künstler widmen sich aus verschiedenen Perspektiven dem Thema "Suspension", unter anderem Nicole Franchy, Pablo Mercado und Max Strasser.

19 Uhr, Gitte Bohr zeigt "Tötet die Geistig-Politische Wende, wo Ihr sie trefft!" - eine Ausstellung zur Bundestagswahl. Mit Maya Roos, Thomas Galler, Juan Perez Agirregoikoa und Diego Castro.

Die September-Ausgabe von Monopol nimmt den Berlin-Art-Week-Schwerpunkt "Painting Forever!" als Anlass für ein Malerei-Spezial und stellt Künstler vor, die man auf der Messe abc nicht verpassen sollte

Drucken

Weitere Artikel aus Interpol