Fotokünstler Andreas Mühe

"Heimat ist Familie"

Andreas Mühe
© Stefan Heinrichs

Andreas Mühe

Man könnte sagen, dass Andreas Mühe, geboren 1979 in Chemnitz, seit Jahren so etwas wie eine nationale Familienaufstellung der Deutschen praktiziert. In seiner Fotografie reflektiert er nationale Mythen und nähert sich der Ästhetik von Hitlers Obersalzberg genauso wie einem Angela-Merkel-Double auf Deutschlandreise. In seiner Ausstellung "Mischpoche" 2019 im Museum Hamburger Bahnhof in Berlin thematisiert der Sohn von Schauspieler Ulrich Mühe seine eigene Familie. Dafür hat er die verstorbenen Mitglieder als Puppen nachbauen…

Weiterlesen mit Monopol Plus

Monopol Plus Aktionsmonat

Testen Sie Monopol Plus einen Monat kostenlos. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Das Abo verlängert sich jeweils um einen weiteren Monat; nach Ablauf des Gratiszeitraums erhalten Sie Monopol Plus für nur 4,90 € monatlich. Die ordentliche Kündigung des Abonnements ist jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Vertragsmonats möglich, wenn Sie direkt in Ihrem "Mein Profil"-Bereich kündigen.


Drei Monate Monopol Plus lesen für nur 2,90 € mtl.

Sie erhalten drei Monate Monopol Plus für nur 2,90 € mtl. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Der Bezug verlängert sich nach drei Monaten jeweils um einen Monat. Das flexible Monatsabo kann jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Bezugzeitraums selbst gekündigt werden unter "Mein Profil". Dieses Angebot gilt exklusiv für Monopol Plus Neukunden bis zum 31. August 2022.